SF_Picture_75476 
SF_Picture_75486 
spacer
Bilder, die sich rechnen

Editorial dima 2.2017

Mögen Sie Blitzlichtgewitter? Für mich gehört dieses „im Mittelpunkt stehen“ eher zu einer besonderen Spezies von Menschen. Es ist, wie ich meine, das unumstrittene Lebenselixier für echte und Möchtegern-Promis. Oder für die vielen kleinen und großen Politgrößen, die sich bei der Eröffnung eines neuen Sozialtraktes einer Kita, eines neuen millionenschweren Fahrradweges beziehungsweise der nun endlich abgeschlossenen Straßenbaumaßnahme feiern lassen. ...

spacer
Bild: Kasto
Lagern, Sägen und Sortieren – alles in einem System

Das Stahl- und Metallhandelsunternehmen Stürmsfs bietet seinen Kunden ein stetig wachsendes Produktsortiment und übernimmt als Dienstleister immer mehr Bearbeitungsschritte. Um die vielfältigen Aufträge mit unterschiedlichen Losgrößen schnell und effizient bearbeiten zu können, setzt der Spezialist auf ein integriertes Lager-Sägezellen-System von Kasto.  ...

spacer
Bild: Schunk
Präzises Zusammenspiel bestimmt die Effizienz in der Zahnradfertigung

Beim hochgenauen Verzahnungsschleifen beeinflussen die Spannmittel und Handlingsysteme ganz wesentlich die Prozessstabilität, den Output und die Kosten. Der Verzahnungsspezialist PreTec versteht es, die Effizienzpotenziale gezielt zu nutzen und setzt dabei auf anwendungsspezifische Hydro-Dehnspannmittel und Universalgreifer von Schunk. ...

spacer
Alles steht Kopf

Editorial agile technik 2

Auch wenn sich viele Maschinenbauer konform mit den Zielen von Industrie 4.0 geben, es bleibt noch ein weiter Weg. Dennoch, Digitalisierung und Vernetzung sind allgegenwärtig. Die Politik, die Industrieverbände, die großen Automatisierer reden pausenlos davon, und die Fachzeitschriften berichten gerne darüber, wie die Digitalisierung unsere Industrie verändert und wettbewerbsfähiger macht. ...

spacer
Bild: Terex
Mehr Licht in der Produktion

Mit der Neustrukturierung seiner Endmontage hat der niederländische Landmaschinenhersteller Schuitemaker seine Produktion auf eine deutliche Verkürzung der Durchlaufzeiten hin ausgerichtet. In einem neu geschaffenen Hallenbereich wird das Personal bei nahezu allen Montageschritten durch Krantechnik unterstützt. Schuitemaker investierte in insgesamt elf Demag V-Profilkrane. ...

spacer
Identische Standards auf hohem Niveau

Das Unternehmen Bitzer war auf der Suche nach neuen flexiblen Bearbeitungszentren. Auf der Basis einer Vergleichsrechnung sollten diese den Anforderungen bei Verfahrwegen, Leistungsmerkmalen und der Höhe der Investition gerecht werden. Man wollte in Rottenburg damit allerdings auch die hohen Qualitätsstandards ohne optionale Erweiterungen erzielen. Gelungen ist das mit den zwei 4-Achs-Bearbeitungszentren H 6000 von Heller. MANFRED LERCH, FILDERSTADT ...

spacer
Bild: Blohm Jung
Profile hochgenau, flexibel und wirtschaftlich schleifen
Warum der Werkzeug- und Formenbauer Lercher im österreichischen Klaus auf die Flach- und Profilschleifmaschine J600 der Blohm Jung GmbH setzt.

Nach Ansicht der Fachkräfte der österreichischen Lercher Werkzeugbau GmbH bestimmen im Werkzeug- und Formenbau weniger die kurzen Bearbeitungszeiten, sondern die Zuverlässigkeit und die Präzision das optimal geeignete Bearbeitungsverfahren. ...

spacer
Bild: GF Machining Solutions
Neue Wege beim Senkerodieren beschreiten

Die 3DS-Technologie GF Machining Solutions verspricht Nutzern von Spritzgussformen wesentliche Produktivitätssteigerungen – dank besserer Entformbarkeit, schnellerer Produktionszyklen und reduzierter Wartungskosten. Zu den ersten Anwendern gehört der Lüdenscheider Werkzeugbauer Lauer Harz. ...

spacer
Bild: Kasto
Blechlager pusht Fertigungs-Performance

Die Keller Blechtechnik GmbH steigert durch konsequentes Investment in die Lager- und Materialfluss-Automatisierung die Produktivität um mehr als 25 Prozent. Mit dem Turmlagersystem „Unitower“ von Kasto kann das Unternehmen zudem die Material-Verfügbarkeit ausweiten und den Materialverschnitt spürbar reduzieren. ...

spacer
Bild: Autor

Zwei Seiten in einem Durchgang

Von der Kunst, Stahl-, Edelstahl- und Aluminiumbleche auf einer Maschine trocken zu bearbeiten.

PETER SPRINGFELD, BERLIN

Landwirtschaft war einst der prägende Wirtschaftszweig in der Gegend der Porta Westfalica. Und wo Landwirtschaft betrieben wurde, waren immer auch Landmaschinen gefragt.  ...

spacer
Bild: Siemens
Stimmiges Gesamtpaket

Die Stahlkontor GmbH & Co. KG, Hagen, nutzt seit rund 25 Jahren die Wasserstrahltechnologie, um Edelstähle, vor allem aber Titanbleche, zu schneiden. Der hier aufgebaute und beeindruckende Maschinenpark ermöglicht die Bearbeitung auch größerer Bauteile in 2D und 3D.

BERNHARD KREUTZER, NÜRNBERG ...

spacer
Bild: Hitachi
Mehr Effizienz am Stahl

Werkzeugbrüche und schlechte Schnittwerte waren für Foboha vor acht Jahren der Anlass, den Werkzeuglieferanten zu wechseln und den HSC-Fräsbereich komplett auf MMC Hitachi Tool umzustellen. Die guten Erfahrungen mit diesen Werkzeugen gaben auch den Anstoß zu automatisieren.

THEO DRECHSEL, UNTERSCHLEISSHEIM ...

spacer
Bild: Horn
Glockenwerkzeuge bearbeiten Anhängerkupplungen

Ein niederländischer Automotiv-Zulieferer suchte nach neuen Wegen für die Bearbeitung von PKW-Anhängerkupplungen. Dabei wurde gemeinsam mit der Firma Horn eine Bearbeitungsstrategie entwickelt, die sich an der aktuellen Auftragslage und dem vorhandenen Maschinenpark orientierte und gleichzeitig die Basis für neue, der Marktentwicklung angepasste Investitionen schuf. ...

spacer
Bild: Iscar

Effizienz und Präzision bei großen Bohrungen

Weidemann Hydraulik rationalisiert mit dem innovativen Wechselkopfbohrsystem „Cham IQ Drill“ von Iscar die Bohrbearbeitung von Steuerblöcken, Anschlussplatten und Cartridge-Ventilen. ...

spacer
Spannende Lösungen für komplexe Bauteile
Warum die Verzahnungsexperten bei der Wittmann GmbH aus Uhingen auf Spanntechnik von Hainbuch setzen.

Dringend – ein verzahntes Bauteil wird gebraucht. Für die Firma Wittmann aus Uhingen in Baden-Württemberg kein Problem. Die lösen die Verzahnungsaufgaben ihrer Kunden herzlich gerne. Denn der 65 Mann starke Lohnbetrieb versucht, möglichst jeden Kundenwunsch nach evolventisch verzahnten Bauteilen aus allen Bereichen des Maschinenbaus zu erfüllen.  ...

spacer
Bild: MLR
Fahrerlos zum Prüfstand
Erneut hat der FTS-Spezialist MLR bei der Deutz AG im Werk Köln-Porz innerhalb kürzester Zeit ein Fahrerloses Transportsystem verwirklicht.

Der Motorenhersteller Deutz mit Hauptsitz in Köln, der 2014 sein 150-jähriges Bestehen feierte, ist spezialisiert auf Dieselmotoren in ganz unterschiedlichen Leistungsklassen. Sie reichen von 25 bis 520 kW und von 2,9 bis 16 Liter Hubraum.

spacer
Bild: Hema
Individuell und sicher geschützt

Der Fräsmaschinen-Hersteller Kunzmann vertraut zum Schutz vor umherfliegenden Teilchen sowie Verunreinigungen seit vielen Jahren auf Schutzabdeckungen von Hema. Für die aktuellen Maschinen haben die Schutzabdeckungsexperten jetzt einen komplett neuen Faltenbalg entwickelt.

TORBEN TRUPKE, BUCHHOLZ ...

spacer

VORSCHAU  >>> 


IM FOKUS

17_2_FOKUS_elb_154.jpg

Additive Bearbeitung auf Schleifmaschinen
-
Der Schleifmaschinenhersteller Elb-Schliff – aba
hat jetzt mit der additiven „smartLine millGrind“-Technologie zwei Bearbeitungsverfahren in einer Maschine vereint: Schleifen und Auftragslaserschweißen. ...
   weiter lesen 

spacer
Mediadaten 2017
17_dima_media_154_107.jpg
spacer
Videothek
15_FEB_Kachelbild_154.jpg
spacer
spacer
Mediadaten 2016
16_dima_TS_Media_154_108.jpg
spacer
Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

dima online

Online Werbung @ dima
Hier können Sie Werbeflächen für Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung, Ihr Unternehmen schalten.
Kontakt
spacer





SF_Picture_72196


SF_Picture_70616SF_Picture_80396
spacer