Mechanischer Ölnebelabscheider oder Elektrostat?

Zur Beseitigung der Kühl- und Schmiermitteldämpfe bei spanenden Werkzeugmaschinen steht der Investor vor der Frage: Nehme ich einen mechanischen oder einen elektronischen Aerosolabscheider?

Die Rentschler Reven GmbH aus Sersheim empfiehlt: Bei reiner oder überwiegender Ölkühlung ist ein Elektrostat sinnvoll, nicht hingegen bei einem KSS mit 90 % Wasseranteil. Weil nur die Öltröpfchen elektrostatisch aufladbar sind, Wasser dagegen nicht. Und Wasser ist bekanntlich ein guter elektrischer Leiter. Je mehr Wasser im KSS, desto ineffizienter ein Elektrostat. Vielmehr besteht die Gefahr eines Kurzschlusses mit Zerstörung des Hochspannungsteiles.

(Bild: Elektrostat für den Luftkanaleinbau) 

www.reven.de

 

Beitrag aus dima 1/2014:

 
14_1_TITEL_188.jpg

Gerne können Sie dima 1/2014 mit diesem und weiteren interessanten Beiträgen bestellen:

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de      

AGT Verlag Thum GmbH
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

 

spacer
Online Werbung @ dima
spacer