Vielseitigkeit völlig neu interpretiert

Wer weiß heute schon, was er übermorgen bearbeiten muss? Kein Problem, sagen die Sägespezialisten von Behringer und bringen hier die Bandsäge HBP410-723G und der etwas größeren HBP410-923G ins Spiel. Dank der Plattformtechnik in Verbindung mit durchgehend modularem Aufbau sind diese Maschinen echte Verwandlungskünstler.

Die Modelle trennen Profilstähle und Vollmaterialien aus Metall und vergleichbaren Kunststoffen. Mit einem Schnittbereich im Rundmaterial von 410 mm und im Flachmaterial von 700 x 400 mm (900 x 400 mm) sowie beidseitigen Gehrungen von 45° rechts bis 30° links sind die Maschinen für unterschiedlichste Sägeaufgaben prädestiniert.


Die Drehlagerung der Sägeeinheit zur Winkelverstellung erfolgt über zwei groß dimensionierte Lager. Das Schwenken der Einheit ist im Handumdrehen möglich, eine NC-Verdrehung optional erhältlich. Der Drehpunkt befindet sich im Schnittpunkt zwischen dem Sägeband und der Materialanlagekante. Dadurch wird erreicht, dass sich die Maßbezugslinie nicht verändert.

 

Trennen von Material mit stark unterschiedlichen Querschnitten


Die Sägerahmenführung über zwei Säulen bietet vibrationsdämpfende Eigenschaften, die beim Trennen von Material mit stark unterschiedlichen Querschnitten nützlich sind. Eine vollautomatische Höheneinstellung des Sägerahmens entsprechend der Materialhöhe und die Absenkung der Säge in Eilgeschwindigkeit im automatischen Betrieb reduzieren die Nebenzeiten. Zudem sorgen kombinierte Rollenführungen und spielfrei vorgespannte Hartmetallgleitführungen für einen sicheren Lauf des Sägebandes im Schneidgut. Entsprechend der Schnittbreite lässt sich die bewegliche, schwingungsdämpfende Bandführung einstellen. Die Sägebandspannung erfolgt hydraulisch. Sowohl ein konstanter Schnittvorschub als auch gleichbleibende Schnittkraft bei Rohren und Profilen gewährleisten optimale Standzeiten und genaue Abschnitte bei hoher Schnittleistung.


Für das Sägen von Profilen und Trägern empfiehlt sich eine leistungsstarke Microsprühanlage. Sie ist an Stelle einer Schwallkühlung in der HBP410-723G und HBP410-923G enthalten. Ausgestattet ist die Anlage mit zwei Förderpumpen und Sprühköpfen sowie einer Füllstandsüberwachung. Zudem besitzen die HBP-Modelle zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten. Lieferbar sind die Maschinen unter anderem mit einer NC-Verdrehung, einer automatischen Führungsarmverstellung sowie einer Vertikalspanneinrichtung (im Leistungsumfang des Gehrungsautomaten standardmäßig enthalten). Auch ein Doppelspannstock kann optional in die Maschine integriert werden. 

www.behringer.net

 

 

Beitrag aus dima 1/2014:

 
14_1_TITEL_188.jpg

Gerne können Sie dima 1/2014 mit diesem und weiteren interessanten Beiträgen bestellen:

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de      

AGT Verlag Thum GmbH
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

 

spacer
Online Werbung @ dima
spacer