Messen von Verzahnungen ab Modul 0,2

Control, Stuttgart, Halle 3–3308 

 

Als Lieferant von Komplettlösungen rund um das Zahnrad stellt Gleason sein neuestes Verzahnungsmesszentrum 300GMS vor. 

Es soll eine schnellere Komplettvermessung von Zahnrädern von Automotive- und Luftfahrtanwendungen, für kleinmodulige Verzahnungen, Verzahnwerkzeuge und Werkstückbereiche ohne Verzahnung, sowie eine neue Art der Oberflächenrauheitsmessung ermöglichen. Die Integration der Oberflächenrauheitsfunktion in den Tastkopf eliminiert Abweichungen, welche an manuell zu bedienenden Varianten die ähnliche Aufgaben erfüllen, auftreten.


Die 300GMS ist mit einer ergonomisch gestalteten Bedienstation ausgerüstet und verfügt über ein optionales Gleason-Diagnosemodul. Beides trägt maßgeblich zu einer höheren Effizienz in jedem Stadium des Prüfprozesses bei. Durch das Gleason-Diagnosemodul erhält der Bediener leistungsstarke Werkzeuge, darunter die Überwachung der Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit sowie die Möglichkeit zur Videotelefonie, Notepad-Funktionen und die Aufzeichnung von Sprachnachrichten, Gleason Connect für verbesserte Ferndiagnose, erstellen von Standard- Arbeitsanweisungen, online Schulungen, multilinguale Kommunikation und mehr.


Als weitere Highlights werden vom Hersteller das Messen von Verzahnungen ab Modul 0,2, die Zahnkontaktanalyse in 3D Grafik, ein Tasterwechsler mit bis zu 9 Wechselpositionen, die Programmierung durch Einscannen von QR Codes und die kleine Aufstellfläche von 1,73 m2 herausgestellt.

www.gleason.com

 

Beitrag aus dima 2/2014:

 
14_2_TITEL_188.jpg

Gerne können Sie dima 2/2014 mit diesem und weiteren interessanten Beiträgen bestellen:

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de      

AGT Verlag Thum GmbH
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

 

spacer
Online Werbung @ dima
spacer