Foto: Trumpf
Für die großen Dinge

15_5_blechexpo_38_30.jpg

 

Blechexpo 1–1408

 

Mit der neuen „TruBend“-Serie 8000 bietet Trumpf Biegemaschinen für besonders große Aufgaben. Sie bearbeiten großformatige und dicke Bauteile mit präzisen Ergebnissen. 

Große Einbauhöhen und Abkantlängen sowie Presskräfte von bis zu 1000 Tonnen machen die Maschinen der neuen Serie 8000 zu Kraftpaketen. Dabei decken die flexiblen Großformatmaschinen ein breites Anwendungsspektrum ab. Mit bis zu acht Metern Länge und einer Schachteltiefe bis 500 Millimeter sind sie prädestiniert für die Bearbeitung großer Teile. Neben der Anwendung an langen Profilen lässt sich die immense Presskraft auch auf kleinere Teile mit kurzem Biegeschenkel konzentrieren. Hochfeste und gleichzeitig sehr dicke Bleche lassen sich durch die hohen Presskräfte problemlos biegen. Die Biegelänge hat zusätzlich Vorteile beim Kanten kleinerer Werkstücke an mehreren Biegestationen. Typische Anwendungsfälle finden sich in der Nutzfahrzeugindustrie sowie dem Landmaschinen- und Schiffsbau. Auch Komponenten für Fassaden, Dächer und Tore sowie Türzargen und Großküchen lassen sich mit den Maschinen herstellen.

 

Belastbar, präzise und schnell funktionsbereit


Für hohe Qualität sorgt eine mechanische Keilbombierung mit präzise einstellbarer Bombierkurve. Die Einstellung erfolgt automatisch über einen in den Maschinentisch integrierten Antrieb. Die CNC-gesteuerte Bombierung sorgt für eine gleichbleibende Winkelgenauigkeit über die gesamte Abkantlänge hinweg und ist in zwei Belastungsvarianten verfügbar: bis zu 3000 oder bis zu 6000 Kilonewton pro Meter. Eine Besonderheit: Die Bombierkurve lässt sich alle 250 Millimeter punktuell anpassen. Damit lassen sich Toleranzen, beispielsweise bei Werkzeugverschleiß, oder auch besondere Anforderungen am Biegeteil ausgleichen. Für genaue Winkel ab dem ersten Teil verfügt die TruBend Serie 8000 über das Winkelmesssystem LCB (Laser Controlled Bending). Das System ist besonders benutzerfreundlich, da es optisch misst, automatisch kompensiert und unabhängig vom gewählten Werkzeug funktioniert. Die Maschinen der „TruBend“-Serie 8000 sind bis 320 Tonnen Presskraft bei sechs Metern Arbeitslänge, oder 400 Tonnen bei fünf Metern, als Überflurvariante erhältlich. Das heißt, sie müssen nicht in den Boden versenkt werden. Es ist kein spezielles Fundament notwendig. Zahlreiche Details erleichtern zudem die Arbeit der Maschinenbediener. Beispielsweise spart die mobile Steuerungseinheit „Mobile- Control“ Laufwege, da die wichtigsten Funktionen der Steuerung an bis zu drei Stationen mit frei wählbaren Positionen direkt an der Maschine verfügbar sind. Für die Handhabung sehr großer und schwerer Teile bietet der Maschinenhersteller neben den Standard- Biegehilfen und -Auflagekonsolen besondere Schwerlastvarianten, die bis zu 300 Kilogramm tragen können. 

www.trumpf.com

15_5_BLECH_trumpf_SEI.jpg

 

Beitrag aus dima 5/2015:

15_5_TS_188.jpg

 
Gerne können Sie dima 5/2015 mit diesem und weiteren interessanten Beiträgen bestellen:

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de      

Kontaktformular

 

AGT Verlag Thum GmbH
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

Vertrieb, Frau Beate Cedra
Tel.: 07141/22 31-56

 

spacer
Online Werbung @ dima
spacer