Page 47

dima_218

¢¢Mit smart plastics vorausschauende Wartung und mehr Durch intelligente Produkte wie die igus smart plastics können Unternehmen beispielsweise die Ausfallsicherheit ihrer Anlagen erhöhen, Wartungseinsätze präzise planen und somit Kosten sparen. Unter dem Begriff „isense“ haben die Kölner Spezialisten seit 2016 eine Produktfamilie im Programm, bei denen unterschiedliche Sensoren und Überwachungsmodule die Kunststoff-Lösungen wie Energieketten, Leitungen, Linearführungen und Rundtischlager intelligent machen. Sie erfassen im laufenden Betrieb den Verschleiß und geben Alarm, sobald eine Reparatur oder ein Austausch erforderlich ist. Durch die Vernetzung mittels igus Communication Modul (icom) ist die Online-Statusanzeige mit Alarmierungsmöglichkeit über PC, Tablet oder Smartphone ebenso möglich wie eine direkte Integration in die unternehmensweite Infrastruktur. Antriebstechnik  47 Bild: igus Diese smart plastics sagen bereits heute die Lebensdauer in zahlreichen Kunden-Anwendungen voraus, beispielsweise in der Automobilindustrie. Wie genau das geht, zeigt igus mit neuen Ideen auf der Hannover Messe 2018 in Halle 17. Euro. Vom Werk im nordrhein-westfälischen Alpen aus werden unter anderem alle Kunden in Europa beliefert. Die igus-Maschinenelemente sind in verschiedenen Produkten von IMI Precision Engineering, beispielsweise Zylindern, integriert. Sie kommen schmiermittelfrei zum Einsatz, arbeiten nahezu ohne Verschleiß und sorgen in den Zylindern mit für die hohe Präzision. Hochbeeindruckend war auch der Besuch beim zweiten Anwender, einem Unternehmen, das auf die Produktentwicklung, Produktion und den Vertrieb von Landtechnik spezialisiert ist. Die Lemken GmbH und Co. KG wurde 1780 gegründet und ist seitdem ein familiengeführtes Unternehmen. Weltweit beschäftigt der Betrieb heute rund 1 400 Mitarbeiter, davon etwa 800 in Alpen. Einen Bereich bilden Geräte zur Bodenbearbeitung. Mit dem „Karat 9“ bietet Lemken einen „Grubber“ an, der zwischen  17–H04 5 cm und 30 cm tief in den Boden eindringt. selbst größere Steine im Boden den Arbeitsablauf im Karat 9 Überlastelemente integriert, wodurch die Zinken automatisch nach hinten und oben ausweichen. Wartungsfrei Einsatz von schmierfreien igus-Kunststoffgleitlagern. früher ein echtes Problem“, erklärt Lars Heier, Leiter Marketing bei Lemken. „Mit metallischen Lösungen müssten die Lagerstellen werden. Das macht je nach Arbeitsbreite des Grubbers bis zu einer Stunde Arbeit pro Tag aus.“ Bei den iglidur-Hochleistungswerkstoffen nachträgliche Schmierung komplett verzichtet iglidur-Gleitlager problemlos den hohen Kräften im Überlastelement stand. Industrie 4.0 ready www.romai.de E-Mail: info@romai.de Tel.: +49 7042 8321-0 Während des Einsatzes dürfen nicht behindern. Deshalb sind wird das Überlastelement mit dem „Mangelschmierung war hier einmal am Tag abgeschmiert von igus kann auf eine werden. Gleichzeitig halten die Angetriebene Werkzeuge · Mehrspindelköpfe · Winkelköpfe und Schnelllaufspindeln Kunststofflager für zahllose Anwendungen Gleitlager übernehmen oft entscheidende Funktionen in verschiedensten Anwendungen. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an das Material. Die bewährten und unter extremen Bedingungen getesteten Hochleistungskunststoffe von igus arbeiten schmiermittelfrei, sind hochpräzise, vibrations- sowie korrosionsbeständig und haben gegenüber Metalllagern ein eher geringes Gewicht. Diese Vorteile überzeugen immer mehr Kunden und sorgen einerseits für den Ersatz metallischer Lager sowie andererseits für den Einsatz in immer neuen Anwendungen.  www.igus.de Autor: D.H. www.dima-magazin.com


dima_218
To see the actual publication please follow the link above