Bilder: Dag Heidecker
Impulstage für Einzelfertiger im Porsche Werk Leipzig

Am 27. und 28. Februar öffnete Porsche seine Tore für die Impulstage für Einzelfertiger 2018: Das diesjährige Spitzentreffen der Einzelfertiger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fand im Porsche Werk Leipzig statt. 150 Manager der ersten und zweiten Führungsebene nutzten die vom ife Institut für Einzelfertiger veranstaltete Fachtagung, um ihre Marktstrategien zu hinterfragen und Anregungen für die weitere Geschäftsentwicklung zu bekommen.

 

Hierzu bot sich den Teilnehmern eine große Bandbreite an unterschiedlichen Best-Practice-Foren, World-Cafés, Vorträgen und Podiumsdiskussionen. Das thematische Spektrum reichte von den Auswirkungen der Megatrends Industrie 4.0 und Digitalisierung bis zu konkreten Wertschöpfungsfragen – so zum Beispiel, wie Einzelfertiger agile Methoden in der Fertigung einführen können.

18_MRZ_ife_550.jpg


Inspiriert durch die unmittelbare Nähe zu den Fertigungsstraßen der Porsche-Modelle Cayenne, Macan und Panamera boten sich den Teilnehmern vielfältige Einblicke darin, wie Fertigungsunternehmen die unterschiedlichen Anforderungen des Unikatebaus und der Serienproduktion in ein profitables Gleichgewicht bringen können. Besondere Beachtung fand dabei eine Podiumsdiskussion, an der unter anderem auch Albrecht Reimold teilnahm, der im Porsche-Vorstand die Bereiche Produktion und Logistik verantwortet.


Eröffnet wurde die zweitätige Fachtagung durch Gerd Rupp, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Porsche Leipzig GmbH. In seiner Hauptrede erläuterte er die Philosophie des Leipziger Werks und beschrieb diese als Hightech-Serienfertigung mit dem Individualisierungsgrad einer Manufaktur. Jedes Auto werde nach Kundenwunsch gefertigt, sodass kein Fahrzeug dem anderen gleiche. Da die Modelle auf einer Linie entstünden, könne Porsche eine extrem hohe Varianz abdecken. Um die daraus resultierende Komplexität zu bewerkstelligen, käme es zudem, so Rupp weiter, auf den Qualifikationsgrad und die Flexibilität der Mitarbeiter an.


Wie wichtig ein Höchstmaß an Flexibilität und Lernbereitschaft unter den Mitarbeitern ist, arbeitete Prof. Gunter Dueck in seiner unterhaltsamen Keynote „Die Feinde der Innovation“ heraus. Prof. Dueck, ehemaliger Chief Technology Officer (CTO) der IBM Deutschland, ging auf den fundamentalen Wandel in der Arbeitswelt ein, den die gerade erst angebrochene Digitalisierung hervorrufen werde. Hinzu komme, so Prof. Dueck weiter, eine tiefgreifende Veränderung der betrieblichen Kernkompetenzen. Die Schärfe des Wandels, zeigte er anhand einer Reihe von leicht nachvollziehbaren Beispielen, werde noch immer chronisch unterschätzt.


Daher bringe es auch kaum noch etwas, so Managementberater Dr. Stefan Kaduk, mit alter Logik neue Wege finden zu wollen. Stattdessen regte Kaduk in seiner Hauptrede „Musterbrecher – Die Kunst, das Spiel zu drehen“ ein grundsätzlich anderes Vorgehen an. An die Stelle einer vornehmlich zahlengetriebenen Managementkultur müsse eine Kultur des Experimentierens treten, in der völlig neuartige Wettbewerbsvorteile durch Leidenschaft, Begeisterung, Nutzung kollektiver Intelligenz und eine frei atmende Organisation entstehen.


Das ife Netzwerk für Einzelfertiger ist eine branchenübergreifende Initiative von renommierten Einzelfertigern, spezialisierten Beratern und Vertretern aus der Wissenschaft. Es dient dem Austausch von Informationen und Lösungsansätzen bei praxisrelevanten Themen aus der Einzelfertigung. Das geschieht zum einen in Form von Diskussions- und Vortragsforen, Weiterbildungsangeboten sowie individueller Beratung. Zum anderen fördert das ife den Wissensaustausch zwischen den Mitgliedsunternehmen. Von diesem Synergieeffekt mit seinem verbesserten Zugang zu Know-how und Informationen profitieren alle Beteiligten.

www.ife-institut-einzelfertiger.de

 

spacer

VORSCHAU  >>> 


Blickfang

18_3_dima_BF_WNT_154.jpg

Eckfräsen wie nie zuvor!
-
Das doppelseitige 90°-Eckfrässystem MaxiMill 491 von CERATIZIT, Reutte/A, ist die erste Wahl beim Eck- und Vollnutfräsen. ...
weiter lesen 

spacer
Mediadaten 2018
TS_dima_Mediadaten_2018_154.jpg
spacer
Videothek
15_FEB_Kachelbild_154.jpg
spacer
spacer
Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

dima online

Online Werbung @ dima
spacer