Werkzeuge + Spannmittel
Bild: c-Com GmbH
Bild: c-Com GmbH
Fachartikel: Mit KI optimal verzahnen

Fachartikel: Mit KI optimal verzahnen

Um Probleme in der Fertigung schnell zu erkennen und die Qualität zu sichern, bündelt c-Com alle verfügbaren Daten rund um Maschine, Werkzeug und Werkstück für eine Analyse mit künstlicher Intelligenz (KI). Das neue Modul Machining Analytics Solutions (MAS) begleitet den Produktionsprozess mit einem digitalen Zwilling und eignet sich auch speziell für Verzahnungswerkzeuge.

mehr lesen
Schunk GmbH & Co. KG
Schunk GmbH & Co. KG
Fachartikel: Automation in der Schleiftechnik steigert Produktivität

Fachartikel: Automation in der Schleiftechnik steigert Produktivität

Bei Feinbearbeitungsverfahren ist viel Gefühl gefordert. Deshalb setzen zahlreiche Unternehmen nach wie vor beim Schleifen oder Polieren auf manuelle Tätigkeiten. Gerade in der Serienproduktion führt das jedoch rasch zu hohen Kosten und Unsicherheiten. Automatisierungslösungen liefern hier zu jeder Zeit eine reproduzierbare Qualität. Die GrindingHub 2022 bietet mit der Kombination aus Schleiftechnik, Automationssystemen und Software die passende Plattform, um sich über dieses anspruchsvolle und oft auch beratungsintensive Gebiet umfangreich zu informieren.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: Lapp Holding AG
Bild: Lapp Holding AG
Neuer Vorstand Vertrieb & Marketing

Neuer Vorstand Vertrieb & Marketing

Mit Wirkung zum 1. Januar 2022 hat der Aufsichtsrat der Lapp Holding mit Sitz in Stuttgart Dr. Christoph Hiller zum Vorstand für Vertrieb & Marketing bestellt. Er übernimmt den Verantwortungsbereich von Andreas Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding, der diese Aufgabe übergangsweise übernommen hatte.

Bild: Schaeffler AG/Dominik Obertreis
Bild: Schaeffler AG/Dominik Obertreis
Fachbericht: Wie Schwingungsanalyse beim Verzahnen hilft

Fachbericht: Wie Schwingungsanalyse beim Verzahnen hilft

Die Schwingungsanalyse ist eine einfache und zuverlässige Methode, um Abweichungen während des Produktionsprozesses schnell zu entdecken. Mit geringem Hardwareeinsatz und einem intelligenten Softwaretool lassen sich während der täglichen Produktion Zeit, Geld und Aufwand sparen. Schaeffler Digital Solutions erklärt am Beispiel der Fertigung von Getriebezahnrädern, wie sich Herstellungsfehler durch Vibrationsanalyse in Echtzeit verhindern lassen.

Bild: Heinrich Kipp Werk GmbH & Co. KG
Bild: Heinrich Kipp Werk GmbH & Co. KG
Anwenderstory: Flexibler 5-Achs-Spanner

Anwenderstory: Flexibler 5-Achs-Spanner

Investitionen in den Maschinenpark ziehen oft auch weitere Anschaffungen nach sich, so wie bei Joma-Maschinenbau: Hier ergänzt seit Kurzem eine 5-Achs-Fräsmaschine die hochmoderne Fertigung. Um Einzel- und Kleinserienteile für den Maschinenbau sicher zu spannen und präzise zu bearbeiten, fiel die Wahl des Unternehmens auf einen neuen 5-Achs-Spanner aus dem Heinrich Kipp Werk mit Sitz in Sulz am Neckar.

Bild: ifm electronic gmbh
Bild: ifm electronic gmbh
Ausgezeichneter Zulieferer

Ausgezeichneter Zulieferer

Ausgezeichnet für eine hervorragende Zusammenarbeit: Den ‚Supplier of the Year Award‘ hat Alfa Laval ins Leben gerufen, um die beste globale Leistung – basierend auf Kostenentwicklung, Lieferungen, Qualität, Durchlaufzeiten, Volumensteigerung, Flexibilität und Kommunikation – zu würdigen. Der Preis wird an fünf verschiedene Zulieferergruppen aus den Bereichen Metall, Gummi, Logistik, Maschinen- und Anlagenbau sowie Elektronik vergeben.

Anzeige

Anzeige

Anzeige