Techniktrends für 2019

Zum Jahreswechsel ziehen Menschen gerne ein Fazit: Erreichtes wird reflektiert und es hilft, den momentanen Stand zu erkennen sowie neue Pläne für die Zukunft zu schmieden. Europas größter Industrieverband nannte im Dezember aktuelle Zahlen.

 

Das für 2018 prognostizierte Produktionswachstum von 5 % auf den Rekordwert von 228 Milliarden Euro sei ehrgeizig, aber realisierbar, sagte VDMA-Präsident Carl Martin Welcker auf der Jahrespressekonferenz des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau. Zugleich erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten – in Betrieben mit mehr als 50 Mitarbeitern – im Inland bis September um 34000 auf 1,067 Millionen: ein Plus von 3,4 %. So weit, so gut! Sorgen bereiten zurzeit Engpässe sowohl in den Lieferketten als auch bei Fachkräften. Laut aktuellen Umfragen leiden 27 % der Maschinenbauer in Deutschland unter einem Mangel an Arbeitskräften, in 28 % der Unternehmen wird die Produktion aufgrund von Materialknappheit behindert. Für 2019 rechnen die VDMA-Volkswirte mit einem Produktionswachstum von real 2 % im Maschinenbau sowie einem verlangsamten Tempo der Weltwirtschaft – schaun mer mal.


Mehrere Technologietrends sind zu nennen. Lösungen durch künstliche Intelligenz (KI) und Automatisierung betreffen heute alle Abteilungen innerhalb moderner Unternehmen, vor allem aber in der Herstellung. Schlaue Algorithmen als Vorstufe vereinfachen zunehmend Routinearbeiten und Produktionsabläufe – mit deutlich wachsendem Potenzial. Maschinelles Lernen bzw. Machine Learning hilft, die Datenaufbereitung und -verwaltung in großen Analysen zu optimieren. Verantwortliche in Unternehmen erhalten damit Unterstützung, um bessere strategische Entscheidungen treffen zu können. Edge-Computing verarbeitet die steigenden Datenmassen „am Rande“ des herkömmlichen Netzwerks, um konventionelle Datencenter zu entlasten: Verzögerungszeiten werden damit verkürzt, alles wirkt „live“. Digitale Zwillinge als Kopien realer Systeme beschleunigen Entwicklungs- und Inbetriebnahme- Prozesse, Internet of Things sowie Industrie 4.0 bleiben Dauerbrenner. Virtual Reality lässt sich zunehmend praktikabel kostengünstiger nutzen, der 3D-Druck wächst weiter. Last but not least erinnern teils beunruhigende Klimaaussichten wiederkehrend daran, nachhaltige Technologien einzusetzen.


Intelligent genutzt und verknüpft, lassen sich mit dem richtigen Mix entscheidende Wettbewerbsvorteile erzielen. Zur Bewältigung der Aufgaben ist praxisnahes Wissen unumgänglich. Für aktuelle Informationen rund um die Bearbeitungsmaschinen in den Produktionshallen sorgt weiterhin die dima – digitale maschinelle Fertigung. Als verknüpfendes Glied zwischen realer Zerspanung und effizienzsteigernder Digitalisierung liefert die Kommunikationsplattform im Printformat sowie online wertvolles Wissen, um vom Rohteil schneller und günstiger zum fertigen Produkt zu kommen. Erfolgreiches Produzieren in 2019 wünscht Ihnen – liebe Leserinnen und Leser – Ihr dima-Redaktionsteam.

 

Dag Heidecker
Chefredakteur


Fragen, Anregungen und Kommentare sehr gerne an:

Dag Heidecker
Tel.  01577 902 12 02
E-Mail dima@agt-verlag.de


 

  

Editorial dima 1.2019 

19_1_TS_dima_1_2019.jpg

Gerne können Sie dima 1.2019 mit weiteren interessanten Beiträgen bestellen:

agt_logo_200_60.png

E-Mail:  cedra@agt-verlag.de         

agt agile technik verlag gmbh
Teinacher Straße 34
71634 Ludwigsburg

spacer

VORSCHAU  >>> 


Mediadaten 2020
20_MD_TS_154_108_dima.jpg
spacer
Mediadaten 2019
19_MD_TS_154_108_dima.jpg
spacer

Blickfang

19_4_BF_dima_4_2019_154.jpg

Leistungsstarker Projektpartner
-
Kleinste Bohrungen, schwer zerspanbare Werkstoffe oder zu wenig Platz im Werkzeugmagazin – die Hartmetallwerkzeugfabrik Andreas Maier GmbH (HAM) aus Schwendi-Hörenhausen ist sich sicher, für jedes Problem eine effektive Lösung zu finden. Dabei stützt sich der oberschwäbische Werkzeugspezialist auf sein breites Produktportfolio: ...
weiter lesen 

spacer
Videothek
15_FEB_Kachelbild_154.jpg
spacer
spacer
Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

dima online