Bild: Gefertec
Maschine zur additiven Fertigung installiert

Die gemeinnützige außeruniversitäre Forschungseinrichtung SLV Halle GmbH hat in eine neue Maschine zur additiven Fertigung investiert, die mit dem 3DMP-Verfaren arbeitet (3D Metal Print). Die arc405 von Gefertec, Berlin, wurde bereits installiert und erlaubt die Herstellung von Bauteilen von bis zu 0,06 m3 mit einer maximalen Masse von 200 kg.


Mit der Investition will die SLV im Wachstumsmarkt der generativen Fertigung national bedeutsam bleiben und das Interesse an der weiteren Entwicklung dieser Technologie steigern. Die arc405 soll zur Herstellung großvolumiger metallischer Bauteile für die Bereiche Stahl-/Metallbau, Schienenfahrzeugbau, Nutzfahrzeugbau, Maschinen-/Anlagenbau sowie Druckgerätebau zum Einsatz kommen.

www.gefertec.de


spacer

VORSCHAU  >>> 


Mediadaten 2020
20_MD_TS_154_108_dima.jpg
spacer
Mediadaten 2019
19_MD_TS_154_108_dima.jpg
spacer

Blickfang

19_4_BF_dima_4_2019_154.jpg

Leistungsstarker Projektpartner
-
Kleinste Bohrungen, schwer zerspanbare Werkstoffe oder zu wenig Platz im Werkzeugmagazin – die Hartmetallwerkzeugfabrik Andreas Maier GmbH (HAM) aus Schwendi-Hörenhausen ist sich sicher, für jedes Problem eine effektive Lösung zu finden. Dabei stützt sich der oberschwäbische Werkzeugspezialist auf sein breites Produktportfolio: ...
weiter lesen 

spacer
Videothek
15_FEB_Kachelbild_154.jpg
spacer
spacer
Social Bookmarks
Hier können Sie diese Seite Ihrem Portal dazufügen
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenDiese Seite bei del.icio.us hinzufügenBei Linkarena verlinkenBei Windows Live verlinkenBei Blinklist verlinkenBei digg verlinkenBei Furl verlinkenBei Google Bookmarks verlinkenBei Webnews verlinkenBei Yahoo My Web 2.0 verlinken

dima online