AMB_Banner2018_DE_468x60.gif
Motek_Banner_468x60_2018.gif
spacer

Liebe Leserinnen und Leser,

volle Power für die AMB 2018. Für mich fühlt es sich so an, als wenn auf der internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung noch nie derart viele Neuheiten, Weiterentwicklungen sowie innovative Systemlösungen und Produkte für mehr Produktivität im industriellen Umfeld präsentiert wurden wie dieses Jahr. Wer sich und sein Unternehmen weiterhin für die Zukunft bereit machen will, begibt sich am besten zwischen dem 18. bis 22. September auf den Weg nach Stuttgart – so wie auch das dima-Team. Nutzbringendes Einsammeln von Ideen sowie erfolgreiches Implementieren von Lösungen und Produkten wünscht Ihnen

Herzlichst

Dag Heidecker, dima Chefredakteur 

spacer

Bild: Proxia

Mit MES „IT-Produktionsgedächtnis“ in Richtung Industrie 4.0

Der Aufbau eines nachhaltigen „IT-Produktionsgedächtnisses“ durch die PROXIA MES-Implementierung aus Maschinen- und Betriebsdatenerfassung sorgt bei der Tillmann Profil GmbH für mehr Transparenz und besseres Produktionscontrolling und ist ein wichtiger Schritt in Richtung Industrie 4.0. Live & mobil – Produktions-Monitoring via Tablet PCs – inklusive.

[Bericht lesen]

Anzeige

spacer

Bild: Coscom

Zentrale Wissensbank sichert Fertigungs-Know-how

Wissen sichern, Wissen ausbauen, Wissen für die Wertschöpfung nutzen – Zollern BHW Gleitlager GmbH & Co.KG digitalisiert als weltweit operierendes, metallverarbeitendes Unternehmen mit dem COSCOM CAM-Datenmanagement und der Werkzeugdaten-Verwaltung seine Fertigungsinformationen und sichert wertvolles Fertigungs-Know-how – die richtigen Informationen, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, beim richtigen Prozessteilnehmer.

[Bericht lesen]

Anzeige

spacer

Wie sehen Konstrukteure und Entscheider den Maschinenbau der Zukunft?

Digital Engineering hat sich in Großunternehmen schon auf breiter Front etabliert, aber auch KMU können vom Trend zur Digitalisierung profitieren! Die Zukunftsstudie von item Industrietechnik benennt Herausforderungen, die sich aus der Digitalisierung im Maschinenbau ergeben und zeigt konkrete Lösungsansätze für den Bereich Konstruktion. Was wird anders, was muss besser werden und wie können moderne Tools hierbei helfen?

[Jetzt kostenfreie Studie herunterladen]

Anzeige

spacer

Bild: DMG Mori
Umfassendes Portfolio in Halle 10
AMB 2018: Halle 10 (mehrere Stände)

Zur AMB 2018 in Stuttgart vom 18. bis zum 22. September präsentiert DMG Mori auf rund 2200 Quadratmetern die jüngsten Entwicklungen aus seinem innovativen Portfolio – erstmals in Halle 10 und aufgrund der beeindruckenden Größe nicht zu übersehen. Dort demonstriert der Werkzeugmaschinenhersteller den Fokus auf seine strategischen Zukunftsfelder.  ...

spacer
Bild: GF Machining Solutions
Werkzeugmaschinen, Automation, Tooling und Customer Services
AMB 2018: Halle 7, Stand 7C31

Das Unternehmen GF Machinig Solutions präsentiert auf seinem 500 Quadratmeter großen Messestand während der AMB 2018 vom 18. bis 22. September in Stuttgart den Besuchern die „Zukunft der Fertigung“. Kundenorientierte Innovationen für den Werkzeug- und Formenbau sowie die Herstellung von Präzisionsteilen stehen dabei im Mittelpunkt des Messeauftrittes.  ...

spacer

AMB_Banner2018_DE_468x60.gif


Bild: Ceratizit-Gruppe
Geballte Kompetenz
AMB 2018:
Ceratizit Jacques Lanners Halle (Halle 3), Stand 3B11
Halle 1, Stand 1B10/12

Die Ceratizit Gruppe stellt mit vereinten Kräften auf der AMB 2018 aus und präsentiert gemeinsam ein vielfältiges Produkt- und Serviceportfolio sowohl in Halle 1 als auch in der Ceratizit Jacques Lanners Halle (Halle 3). ...

spacer
Bild: Benz Werkzeugsysteme
Werkzeugträgerlösung als Highlight
AMB: Halle 1, Stand F40

Viel Neues erwartet die Besucher auf dem Messestand von Benz Werkzeugsysteme zur AMB 2018 in Stuttgart. Besonderes Highlight ist unter anderem eine Lösung im Bereich Werkzeugträgersysteme. ...

spacer

Motek_Banner_468x60_2018.gif


Bild: Röhm
Doppelte Premiere
AMB 2018: Halle 1, Stand 1J10

Auf der AMB 2018 in Stuttgart geht Röhm ganz neue Wege. Unter dem Motto „Done in 60 seconds“ erleben Messebesucher, wie sich die Rüstzeit auf weniger als 60 Sekunden reduzieren lässt. Erstmalig in der Geschichte von Röhm wird es eine Rüstzeit-Challenge auf dem Messestand geben. Hierbei können sich die Besucher beim Backenwechsel eines Kraftspannfutters beweisen und attraktive Preise gewinnen.  ...

spacer
Bild: Siemens
Industrie 4.0 für die Werkzeugmaschinenwelt live erleben
AMB 2018: Halle 2, Stand 2B03

Siemens zeigt auf der AMB 2018 in Stuttgart das kontinuierlich weiterentwickelte Digital-Enterprise-Portfolio für die Implementierung von Industrie 4.0 in der Werkzeugmaschinenwelt. Damit können sich sowohl Hersteller als auch Anwender von Werkzeugmaschinen umfassende Potenziale mithilfe der Digitalisierung erschließen. ...

spacer

Newsletter abbestellen:
Um den Newsletter abzubestellen senden Sie bitte eine Mail
mit Betreff UNSUBSCRIBE dima an info@agt-verlag.de 
Bitte geben Sie an, welche Adresse wir aus dem Verteiler nehmen sollen.
spacer

Angaben zur dima online

Dies ist ein Newsletter der dima online des agt agile technik verlags

Redaktion:

Chefredakteur Dag Heidecker 

Telefon 01577 9021202

Telefax 07141 223131

E-Mail heidecker@agt-verlag.de

Die agt agile technik verlag GmbH wird gesetzlich durch die
Geschäftsführer Miriam Storz, Peter Schäfer und Christoph Scholze vertreten.
Handelsregister: Amtsgericht Ludwigsburg Registergericht HRB 201529.
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 146187301

Impressum: https://dima-magazin.com/Impressum_sf1+0+100781+++.html

spacer


SF_Picture_76106




 

SF_Picture_70616SF_Picture_80396
spacer