- Anzeige -
Werkzeugmaschinen
Bild: VDW e.V.
Bild: VDW e.V.
Projekt des Jahres

Projekt des Jahres

Was lange währt, wird endlich gut: Eigentlich wollte der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), Frankfurt am Main, das Stuttgarter Forschertrio Caren Dripke, Tonja Heinemann und Christian von Arnim bereits im März vergangenen Jahres auf der Fachmesse Metav für das ‚Projekt des Jahres‘ auszeichnen.

mehr lesen
Bild: Trumpf-Gruppe - Emil Frei GmbH & Co. KG - FreiLacke
Bild: Trumpf-Gruppe - Emil Frei GmbH & Co. KG - FreiLacke
Fachartikel: Systemlacke für den  Maschinenbau

Fachartikel: Systemlacke für den Maschinenbau

Die Bauteile großer Maschinen und Anlagen werden oft an verschiedenen Standorten und mit unterschiedlichen Verfahren lackiert. Systemlacke und ein abgestimmtes Service- sowie Logistikkonzept des Anbieters FreiLacke gewährleisten, dass die Komponenten nach der Zusammenführung optisch perfekt zueinander passen.

mehr lesen
Fachartikel: Smartes Toolmanagement

Fachartikel: Smartes Toolmanagement

Die Experten von Kapp Niles haben eine eigene erweiterbare Softwareplattform entwickelt, die neben weiteren Features auch eine Werkzeugdatenverwaltung enthält. Innerhalb des Toolmanagements lassen sich außerhalb der Maschine wechselbare, intelligente Komponenten mit allen geometrischen sowie prozessrelevanten Daten handhaben und übersichtlich darstellen. Alle Werkzeugdaten sind somit zentral an einem Ort gespeichert und von dort aus abrufbar.

mehr lesen
Bild: Ceratizit Deutschland GmbH
Bild: Ceratizit Deutschland GmbH
Fachartikel: Exzellentes Werkzeugkonzept

Fachartikel: Exzellentes Werkzeugkonzept

Innovationen erkennen und implementieren, moderne Technik nutzen, Effizienz verbessern – klingt fast nach einer Unternehmensberatung. Bei Maschinenbauern und Zerspanern übernimmt das Project-Engineering-Team von Ceratizit solche Aufgaben. Jüngstes Beispiel ist die aktuelle Vertikaldrehmaschine von Schuster Maschinenbau. Das Team erarbeitete hier ein Werkzeugkonzept, mit dem sich selbst komplexe Werkstücke in bestechender Qualität herstellen lassen.

mehr lesen
Bild: Okamoto Machine Tool Europe GmbH
Bild: Okamoto Machine Tool Europe GmbH
Präzision vom Rundtisch

Präzision vom Rundtisch

Bei der Herstellung von Geräten und Anlagen aller Art, etwa in der Medizintechnik oder im Maschinen- und Fahrzeugbau, gelten strenge Richtlinien und hohe technische Anforderungen bzw. Spezifikationen an die verbauten Komponenten. Sie müssen oft eine 100%ige Funktionalität und Sicherheit auch in Notfällen garantieren. Bauteile, die auf Hightech-Anlagen des Schleifmaschinenherstellers Okamoto geschliffen werden, erfüllen die extremen Präzisionsanforderungen der Industrie.

mehr lesen
Bild: Maschinenfabrik Berthold Hermle AG
Bild: Maschinenfabrik Berthold Hermle AG
Fachartikel: 5-Achs-BAZ in der Zahnradfertigung

Fachartikel: 5-Achs-BAZ in der Zahnradfertigung

Die Humbel Zahnräder AG fertigt Zahnräder und Getriebe. Als Engineering-Dienstleister unterstützt das Unternehmen seine Kunden zudem bei der Konstruktion und Auslegung. Seit fünf Jahren setzen die Schweizer auf das 5-Achs-Konzept sowie die Automatisierungslösung von Hermle – und konnten damit ihre Kapazitäten deutlich ausbauen und neue Aufträge gewinnen.

mehr lesen
Bild: Hyprostatik Schönfeld GmbH
Bild: Hyprostatik Schönfeld GmbH
Titelstory: Linearschlitteneinheiten mit hydrostatischer Führung

Titelstory: Linearschlitteneinheiten mit hydrostatischer Führung

Bei der Entwicklung neuer Bearbeitungsmaschinen setzen immer mehr Hersteller auf die externe Beschaffung kompletter Baugruppen, die bereits hinsichtlich Effizienz, Präzision und Kosten optimiert sind. Dazu zählen unter anderem Schlitteneinheiten, die herkömmlicherweise mit Wälzelementen geführt sind. Diese sind jedoch verschleißbehaftet, verursachen bei der Umkehr der Bewegungsrichtung einen deutlichen Sprung der Antriebskraft und verfügen bestenfalls über eine nur geringe Dämpfung. Diese Fehler gibt es bei hydrostatischen Führungen – beispielsweise von Hyprostatik Schönfeld – nicht. Deshalb bevorzugen viele Maschinenhersteller hydrostatisch geführte Schlitteneinheiten.

mehr lesen
Bild: Vollmer Werke GmbH
Bild: Vollmer Werke GmbH
Schleiftechnikspezialist ergänzt Geschäftsführung

Schleiftechnikspezialist ergänzt Geschäftsführung

Jürgen Hauger verstärkt seit Anfang November 2020 die Geschäftsführung des Biberacher Maschinenbauers Vollmer. Gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Dr. Stefan Brand wird er im Führungsduo die Geschicke des Traditionsunternehmens leiten. Hauger ist bereits seit 25 Jahren für Vollmer tätig und verantwortet zukünftig in der Geschäftsführung die Bereiche Vertrieb, Marketing und Dienstleistungen. Brand zeichnet sich weiterhin verantwortlich für Technologie, Produktion, Logistik und Verwaltung.

mehr lesen

Das könnte Sie auch interessieren