Präzisionswerkzeuge und Verpackungen recyceln
Präzisionswerkzeuge und Verpackungen recyceln
Fachartikel: Rundplattenfräser bietet Prozesssicherheit und universelle Einsetzbarkeit
Fachartikel: Rundplattenfräser bietet Prozesssicherheit und universelle Einsetzbarkeit
dima-Interview: „Allerorts steigen die Anforderungen an die Flexibilität“
dima-Interview: „Allerorts steigen die Anforderungen an die Flexibilität“
Neues Mitglied im Vorstand
Neues Mitglied im Vorstand
Konfigurierbare Sicherheitslösungen
Konfigurierbare Sicherheitslösungen
previous arrow
next arrow
Bild: Automation24 GmbH
Bild: Automation24 GmbH
Konfigurierbare Sicherheitslösungen

Konfigurierbare Sicherheitslösungen

Um den stetig wachsenden und sich ändernden Sicherheitsauflagen bei modernen Produktionsanlagen gerecht zu werden, baut Automation24 sein Angebot an Sicherheitstechnik sukzessive aus. So sorgen die Sicherheitsschaltleisten und -bumper vom Hersteller ASO Safety Solutions für ein sicheres Stoppen von Systemen und für die Sicherung an Quetsch- und Scherkanten. Beide Komponenten sind im Online-Shop konfigurierbar und lassen sich auf die werkseigenen Bedingungen anpassen.

Bild: KISSsoft AG
Bild: KISSsoft AG
Festigkeitsberechnung von Kegelrädern

Festigkeitsberechnung von Kegelrädern

Die Festigkeitsberechnung von Kegelrädern nach Normen wie ISO, AGMA etc. wird auf der Basis von Ersatzstirnrädern durchgeführt – lediglich modifiziert durch einige spezifische Kegelradfaktoren. Die Auslegungsmethoden dieser Normen umfassen auch die Berechnung der zulässigen Beanspruchungen und ergeben schließlich die Sicherheitsfaktoren. Mithilfe der Kontaktanalyse für Kegelräder lassen sich die Beanspruchungen berechnen.

Bild: IPF Electronic GmbH
Bild: IPF Electronic GmbH
Selbstlernende Sensoren

Selbstlernende Sensoren

Farbsensoren von IPF Electronic lassen sich auch als selbstlernende Kontrastsensoren einsetzen und sind aufgrund einer effektiven Verschmutzungskompensation für die Kontrolle von Sprühprozessen besonders geeignet. Die Farbsensoren der Reihen OF50, OF51 und OF65 sind als vielfach bewährte optische Lösungen ein fester Bestandteil des Produktportfolios.

Bild: norelem Normelemente KG
Bild: norelem Normelemente KG
Angebot an Scharnieren erweitert

Angebot an Scharnieren erweitert

Norelem vergrößert sein Scharniersortiment um zwei neue Serien im Bereich Edelstahl. Die Scharniere aus hochwertigem A4 1.4401 werden als Ausführung mit Befestigungsbohrung oder -schraube angeboten. Sie sind für innenliegende Türen geeignet und werden sichtbar verbaut, lassen sich links wie rechts einsetzen und besitzen einen Öffnungswinkel von 180°.

Bild: Römheld GmbH
Bild: Römheld GmbH
Bohrungsspanner für verzugsfreie 5-Seitenbearbeitungen

Bohrungsspanner für verzugsfreie 5-Seitenbearbeitungen

Für das platzsparende axiale Spannen von Werkstücken stellt Römheld eine Baureihe exzentrischer und mittiger Bohrungsspanner vor. Die Modelle dienen dem konturnahen verzugsfreien Spannen von Bauteilen mit Bohrungen zwischen 5,5 und 13mm. Da diese direkt auf die gehärteten Auflagen der Spannelemente niedergezogen werden, verformen sie sich beim Spannen nicht. Mittels schnell austauschbarer Spannbuchsen sind sie rasch an unterschiedliche Bohrungsgrößen anpassbar. Das Spannelement selbst verbleibt dabei in seiner Vorrichtung.

Bild: GF Machining Solutions GmbH
Bild: GF Machining Solutions GmbH
Blickfang: Your experience + Our solutions

Blickfang: Your experience + Our solutions

GF Machining Solutions ist einer der weltweit führenden Hersteller von Fräs-, Laser-, 3D-Druck- und Erodiermaschinen sowie den passenden Tooling- und Automationslösungen, welche das Unternehmen von der Beratung bis zur erfolgreichen Umsetzung kompletter Fertigungsanlagen als Full Service aus einer Hand anbietet. GF Machining Solutions stellt auf der Moulding Expo in Stuttgart vom 13. bis zum 16. Juni 2023 in Halle 1 | Stand G21 aus getreu dem Motto „Your experience + Our solutions“.

Bild: Hoffmann SE
Bild: Hoffmann SE
Individuell angepasster Gehörschutz

Individuell angepasster Gehörschutz

An lärmbelasteten Arbeitsplätzen ist das Tragen von Gehörschutz oft notwendig, ab 85 dB(A) sogar Pflicht. In der metallbearbeitenden Fertigung werden den Mitarbeitern dazu häufig Einweg-Gehörschutzstöpseln zur Verfügung gestellt. Schlechtsitzende Gehörschützer beeinträchtigen jedoch das Wohlbefinden des Personals, denn jedes Ohr ist anders. Die Hoffmann Group mit Sitz in München hat deshalb ihr Sortiment um individuell gefertigte lärmdämpfende Otoplastiken von Cotral Lab, dem Marktführer des angepassten Gehörschutzes, erweitert.

Bild: IPF Electronic GmbH
Bild: IPF Electronic GmbH
Kompakte Druck- und Vakuumsensoren

Kompakte Druck- und Vakuumsensoren

Mit der Baureihe DT16410x stellt IPF Electronic Drucktransmitter für Druck- und Vakuumanwendungen vor, die sich durch ihre kompakte Bauform und ihr geringes Gewicht von nur 25g besonders für den vielfältigen Einsatz in Handling- und Automatisierungssystemen eignen. Die Drucktransmitter im robusten Edelstahlgehäuse (Schutzklasse IP67) mit M8-Steckverbinder und G1/8“-Prozessanschluss sind einsetzbar bei Umgebungstemperaturen von -10°C bis +70°C und daher auch für anspruchsvolle Einsatzbedingungen geeignet.

Bild: Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH - Nico Sauermann
Bild: Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH - Nico Sauermann
Mehr Zerspanvolumen mit neun Schneiden

Mehr Zerspanvolumen mit neun Schneiden

Nutfräsen, Trennfräsen oder Verzahnungsfräsen: Dies sind nur drei Fräsprozesse, welche das Zirkularfrässystem von Paul Horn aus Tübingen produktiv meistert. Als echtes Multitalent einsetzbar, beherrscht das weitreichende Werkzeugportfolio dieses Systems noch einige weitere Fräsprozesse. Einsetzbar ab einem Innendurchmesser von 8mm für die präzise Bohrungsbearbeitung, das Schlitzfräsen von schmalen Nuten mit einer Breite ab 0,25mm oder das Fräsen von Passverzahnungen.

News

Bild: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Bild: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Neues Mitglied im Vorstand

Neues Mitglied im Vorstand

Der Schaeffler-Aufsichtsrat hat mit Wirkung ab 1. Mai 2024 Sascha Zaps (48) zum Mitglied des Vorstands der Schaeffler AG und zum neuen Vorstand Industrial berufen. Er folgt in dieser Position auf Dr. Stefan Spindler (61), der seinen Vertrag aus Altersgründen nicht über den 30. April 2024 hinaus verlängern wird. Dr. Stefan Spindler hatte die Rolle am 1. Mai 2015 übernommen. Sascha Zaps (Bild) kam 2019 zu Schaeffler und wurde am 1. September 2021 zum Regional CEO Europa ernannt.

Bild: Automation24 GmbH
Bild: Automation24 GmbH
Konfigurierbare Sicherheitslösungen

Konfigurierbare Sicherheitslösungen

Um den stetig wachsenden und sich ändernden Sicherheitsauflagen bei modernen Produktionsanlagen gerecht zu werden, baut Automation24 sein Angebot an Sicherheitstechnik sukzessive aus. So sorgen die Sicherheitsschaltleisten und -bumper vom Hersteller ASO Safety Solutions für ein sicheres Stoppen von Systemen und für die Sicherung an Quetsch- und Scherkanten. Beide Komponenten sind im Online-Shop konfigurierbar und lassen sich auf die werkseigenen Bedingungen anpassen.

Video: TeDo Verlag GmbH
Video: TeDo Verlag GmbH
Absoluter Präzision verpflichtet (mit dima-Video)

Absoluter Präzision verpflichtet (mit dima-Video)

Die Unternehmen der Junker Gruppe entwickeln, produzieren und vertreiben hochpräzise Schleifmaschinen zur Bearbeitung unterschiedlichster Materialien sowie Filteranlagen für die industrielle Luftreinigung. 2023 luden die Schwarzwälder erstmals zu den Open House Days ins Stammwerk in Nordrach ein – eine ausgezeichnete Gelegenheit für das dima Team, sich vor Ort ein Bild von einem technologisch und menschlich ganz besonderen Betrieb zu machen.

WERKZEUGE + SPANNMITTEL
Plattformanbieter holt Branchenexperten an Bord

Plattformanbieter holt Branchenexperten an Bord

Laserhub, ein B2B-Technologieunternehmen und Betreiber der gleichnamigen Online-Plattform für die Beschaffung von zeichnungsgebundenen Dreh- und Drehfrästeilen sowie Rohrprofilen, schafft eine neue Führungsposition und holt mit Guido Schumacher einen bekannten Branchenexperten in die Geschäftsleitung (Bild). Dieser will als Director Sales die strategische Ausrichtung des Unternehmens weiter vorantreiben und Laserhub noch stärker an den Bedürfnissen seiner Kunden ausrichten.

Bild: MAPAL Fabrik für Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG
Bild: MAPAL Fabrik für Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG
Werkzeugspezialist eröffnet Online-Shop
Werkzeugspezialist eröffnet Online-Shop

Mit über 6.000 lagerhaltigen Produkten aus den Bereichen Bohren, Fräsen, Senken und Spannen steht der neue Mapal Online-Shop für Kunden aus Deutschland und Österreich ab sofort zur Verfügung. Nutzer profitieren mit der hochintegrierten und intuitiven Plattform shop.mapal.com von kurzen Lieferzeiten, einer kostenlosen Lieferung und State-of-the-Art Shopfunktionen wie Wiederbestellung, Favoritenspeicherung und intuitive Filter.

Bild: Schunk GmbH & Co. KG
Bild: Schunk GmbH & Co. KG
Titelstory: Spannende Module setzen Impuls für die Zukunft (mit Video)
Titelstory: Spannende Module setzen Impuls für die Zukunft (mit Video)

Beim Unternehmen G. Kraft Maschinenbau befindet sich für die zerspanende Bearbeitung großformatiger Schweißbaugruppen Magnetspanntechnik von Schunk im Einsatz. Mit den standardisierten Magnetspannplatten Magnos MFRS sind die Bauteile sicher und verspannungsarm aufspannbar. Die Lösung beeindruckt durch Flexibilität, Ergonomie und Zukunftssicherheit. Der Anwender profitiert durch zuverlässige Prozesse und mehr Wirtschaftlichkeit – nicht zuletzt aufgrund einwandfreier Bearbeitungsqualität.

WERKZEUGMASCHINEN
Bild: GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Bild: GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Fachartikel: Als Partner des Automobilbaus neu positioniert

Fachartikel: Als Partner des Automobilbaus neu positioniert

Was bei Grob einst mit einer ausgestellten Maschine begann, hat sich beim 20-jährigen Open-House-Jubiläum zu einer Leistungsschau mit 31 Bearbeitungszentren auf 5.000m² entwickelt. Es wurden nicht nur die neuesten Trends auf CNC-Seite, sondern auch spannende Entwicklungen in Sachen Anlagenbau und Automation präsentiert – denn der Maschinenbauer befindet sich mitten im Transformationsprozess: Er positioniert sich weiterhin als Partner der Automobilindustrie, jedoch verstärkt mit Blick auf die Elektromobilität.

Bild: MAFAC - E. Schwarz GmbH & Co. KG
Bild: MAFAC - E. Schwarz GmbH & Co. KG
dima-Interview: „Nachhaltig sauber“

dima-Interview: „Nachhaltig sauber“

Wirtschaftlich und ökologisch zu produzieren ist neben vielen anderen Herausforderungen zurzeit das Thema Nummer eins im Produktionsalltag. Es gilt sowohl die Produktivität und Qualität zu steigern als auch nachhaltige Fertigungsmodelle zu verfolgen. Damit dies gelingt, sind viele innovative Ideen gefragt. So auch in der Bauteilreinigung. Die Geschäftsführer Stefan Schaal und Armand Oostendorp von Mafac aus Alpirsbach sprechen im dima-Interview über Nachhaltigkeit in der Produktion aus Sicht der industriellen Teilereinigung.

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Fünf Prozent mehr Aufträge
Fünf Prozent mehr Aufträge

Der Auftragseingang der Maschinenfabrik Berthold Hermle erhöhte sich in den ersten drei Monaten 2023 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum trotz der gesamtwirtschaftlichen Abkühlung konzernweit um 5,2% auf 144,2 Mio. Euro (Vorjahr: 137,1 Mio. Euro). Das Unternehmen verzeichnete einen anhaltend hohen Bedarf an Automationslösungen mit Hermle-eigenen Digitalisierungskomponenten und profitierte von mehreren großen Einzelprojekten. Die neuen Bestellungen aus dem Ausland stiegen um 10,4% auf 99,5 Mio. Euro (Vj. 90,1 Mio. Euro).

MESSTECHNIK
Bild: AMA Service GmbH
Bild: AMA Service GmbH
20 Prozent mehr Besucher auf der Sensor+Test

20 Prozent mehr Besucher auf der Sensor+Test

Nach drei Messetagen ziehen die Aussteller der Sensor+Test 2023 sowie der Veranstalter AMA Service ein positives Fazit. Insgesamt fanden über 5.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland ihren Weg in die Nürnberger Messehallen und damit rund 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Aussteller lag mit 338 zwar knapp unter der des Vorjahres, wobei der Anteil der Aussteller aus dem Ausland mit 40 Prozent jedoch wieder deutlich angestiegen ist.

Bild: Mahr GmbH
Bild: Mahr GmbH
Ganzheitliches Schulungskonzept

Ganzheitliches Schulungskonzept

Mahr und Festo Didactic kooperieren und bieten ein digitales ganzheitliches Schulungskonzept für den Bereich der ISO/GPS – ISO Geometrische Produktspezifikation an. Profitieren sollen davon Mitarbeitende in der Messtechnik sowie in der Arbeitsvorbereitung, Konstruktion und Fertigung. Erhältlich ist das digitale Lernprogramm ab Mitte Mai 2023.

Bild: Aptean GmbH
Bild: Aptean GmbH
Integriertes Qualitätsmanagement

Integriertes Qualitätsmanagement

Aptean präsentiert vom 9. bis zum 12. Mai 2023 auf der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung Control in Stuttgart sein MES-Knowhow für die fertigende Industrie. Im Fokus steht die langjährige MES-Kompetenz von Syncos als Teil der Aptean-Gruppe. Die Software Aptean MES Syncos Edition bietet horizontal integriertes CAQ, BDE /MDE (Betriebs- /Maschinendatenerfassung) und Personalmanagement ohne zusätzliche Schnittstellen.

Bild: Verisurf Software, Inc.
Bild: Verisurf Software, Inc.
Aktuelle Messtechnik-Softwareversion
Aktuelle Messtechnik-Softwareversion

Verisurf Software, Anbieter innovativer Messlösungen für Fertigungsunternehmen, präsentiert die neue Version 2024 seiner universellen Messsoftware auf der Control in Stuttgart (Halle 3 Stand 3512). „Verisurf 2024 ist die einzige Mess-, Reverse-Engineering- und Inspektionssoftware, die auf einer vollwertigen 3D-CAD/CAM-Plattform mit intelligenter modellbasierter Definition (MBD) aufbaut“, erklärt Kai Gärtling, Regionaler Vertriebsleiter von Verisurf.

Bild: Third Dimension
Bild: Third Dimension
Sensor für präzise Messprofile
Sensor für präzise Messprofile

Third Dimension – Hersteller der Präzisionsmessgeräte GapGun und Vectro – erweitert seine T-Serie von Messsensoren um den neuen T15. Die Markteinführung des Sensors in den europäischen Automobilmarkt erfolgt auf der Control 2023, Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung, in Stuttgart vom 9. bis zum 12. Mai (Halle 5, Stand 5109).

Bild: MARPOSS GmbH
Bild: MARPOSS GmbH
Schnelle 3D-Messungen
Schnelle 3D-Messungen

Marposs zeigt auf der Fachmesse Control vom 9. bis zum 12. Mai 2023 in Stuttgart mit der OptoCloud EDU (Electric Drive Unit) die aktuelle Generation von 3D-Präzisionsinspektionslösungen – speziell entwickelt für die Qualitätsanforderungen in der Herstellung von Elektrofahrzeugen. OptoCloud EDU erzeugt 3D-Modelle komplexer Werkstücke und führt automatisch Messungen und Bildverarbeitungsprüfungen durch.

SOFTWARE
Bild: Klingelnberg GmbH
Bild: Klingelnberg GmbH
Präzisionsmesstechnik mal 3

Präzisionsmesstechnik mal 3

Die 35. Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – lädt vom 9. bis zum 12. Mai 2023 in Stuttgart ein. Auch das Maschinenbauunternehmen Klingelnberg präsentiert erneut sein Leistungsportfolio. Im Messegepäck in Halle 7, Stand 7307 mit dabei: Die Präzisionsmesszentren P 152 für mittelgroße Verzahnungen sowie P 26 und P 40 mit optischer Messtechnik und der
bewährten Universalität in der Messtechnik.

Bild: Laserteile4you - H.P. Kaysser GmbH + Co. KG
Bild: Laserteile4you - H.P. Kaysser GmbH + Co. KG
dima-Interview: „Bei Trends gehen wir gern früh voran“

dima-Interview: „Bei Trends gehen wir gern früh voran“

Als Pionier der Online-Bestellplattformen für individuell angefertigte Metallteile hat H.P. Kaysser aus Leutenbach mit der Vertriebsmarke ‚Laserteile4you‘ bereits 2010 einen Trend angestoßen, der heute etliche Nachahmer findet. Wir treffen den ‚Paten‘ dieser Entwicklung – Geschäftsführer Achim Hinterkopf – und sprechen mit ihm über Digitalisierung, künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit.

Bild: AMA Service GmbH
Bild: AMA Service GmbH
Fachmesse Sensor+Test 2023 in Nürnberg
Fachmesse Sensor+Test 2023 in Nürnberg

Die Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik Sensor+Test findet vom 9. bis zum 11. Mai 2023 wieder auf dem Messegelände in Nürnberg statt. Erwartet werden zum Innovationsdialog mehr als 350 Aussteller. Mit der weltweit fortschreitenden Aufhebung vieler Beschränkungen ist auch das Interesse der internationalen Aussteller erheblich gewachsen: Neben der Schweiz, aus der seit vielen Jahren die meisten Unternehmen kommen, wird eine große Anzahl britischer Firmen dabei sein.

Bild: Synapticon GmbH
Bild: Synapticon GmbH
Position des Chief Operating Officer neu besetzt
Position des Chief Operating Officer neu besetzt

Synapticon entwickelt und produziert seit zehn Jahren Soft- und Hardware für anspruchsvolle Motion Control in Robotik, Automatisierung und Maschinenbau. Das Unternehmen, das im April 2023 auf der Logimat und der Hannover Messe seine jüngsten Entwicklungen vorstellen wird und vorgestellt hat, gibt die Neubesetzung der Position des Chief Operating Officer (COO) bekannt. Die Experten für Integrated Motion vollziehen damit einen strategisch bedeutenden Schritt, denn mit Simon Fischinger wird ein Mitarbeiter der ersten Stunde zukünftig Hauptverantwortlicher für das operative Geschäft.

AUTOMATION
Bild: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Bild: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Neues Mitglied im Vorstand

Neues Mitglied im Vorstand

Der Schaeffler-Aufsichtsrat hat mit Wirkung ab 1. Mai 2024 Sascha Zaps (48) zum Mitglied des Vorstands der Schaeffler AG und zum neuen Vorstand Industrial berufen. Er folgt in dieser Position auf Dr. Stefan Spindler (61), der seinen Vertrag aus Altersgründen nicht über den 30. April 2024 hinaus verlängern wird. Dr. Stefan Spindler hatte die Rolle am 1. Mai 2015 übernommen. Sascha Zaps (Bild) kam 2019 zu Schaeffler und wurde am 1. September 2021 zum Regional CEO Europa ernannt.

Bild: Automation24 GmbH
Bild: Automation24 GmbH
Konfigurierbare Sicherheitslösungen

Konfigurierbare Sicherheitslösungen

Um den stetig wachsenden und sich ändernden Sicherheitsauflagen bei modernen Produktionsanlagen gerecht zu werden, baut Automation24 sein Angebot an Sicherheitstechnik sukzessive aus. So sorgen die Sicherheitsschaltleisten und -bumper vom Hersteller ASO Safety Solutions für ein sicheres Stoppen von Systemen und für die Sicherung an Quetsch- und Scherkanten. Beide Komponenten sind im Online-Shop konfigurierbar und lassen sich auf die werkseigenen Bedingungen anpassen.

Video: TeDo Verlag GmbH
Video: TeDo Verlag GmbH
Absoluter Präzision verpflichtet (mit dima-Video)

Absoluter Präzision verpflichtet (mit dima-Video)

Die Unternehmen der Junker Gruppe entwickeln, produzieren und vertreiben hochpräzise Schleifmaschinen zur Bearbeitung unterschiedlichster Materialien sowie Filteranlagen für die industrielle Luftreinigung. 2023 luden die Schwarzwälder erstmals zu den Open House Days ins Stammwerk in Nordrach ein – eine ausgezeichnete Gelegenheit für das dima Team, sich vor Ort ein Bild von einem technologisch und menschlich ganz besonderen Betrieb zu machen.

Bild: IPF Electronic GmbH
Bild: IPF Electronic GmbH
Selbstlernende Sensoren
Selbstlernende Sensoren

Farbsensoren von IPF Electronic lassen sich auch als selbstlernende Kontrastsensoren einsetzen und sind aufgrund einer effektiven Verschmutzungskompensation für die Kontrolle von Sprühprozessen besonders geeignet. Die Farbsensoren der Reihen OF50, OF51 und OF65 sind als vielfach bewährte optische Lösungen ein fester Bestandteil des Produktportfolios.

Bild: GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Bild: GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Fachartikel: Als Partner des Automobilbaus neu positioniert
Fachartikel: Als Partner des Automobilbaus neu positioniert

Was bei Grob einst mit einer ausgestellten Maschine begann, hat sich beim 20-jährigen Open-House-Jubiläum zu einer Leistungsschau mit 31 Bearbeitungszentren auf 5.000m² entwickelt. Es wurden nicht nur die neuesten Trends auf CNC-Seite, sondern auch spannende Entwicklungen in Sachen Anlagenbau und Automation präsentiert – denn der Maschinenbauer befindet sich mitten im Transformationsprozess: Er positioniert sich weiterhin als Partner der Automobilindustrie, jedoch verstärkt mit Blick auf die Elektromobilität.