Zerspanung aus einem Guss
Zerspanung aus einem Guss
Vollautomatisierte Zug- und Härteprüfung an Metallen
Vollautomatisierte Zug- und Härteprüfung an Metallen
Wachstumschancen mit Wasserstoff
Wachstumschancen mit Wasserstoff
Gesamten Maschinenpark mit nur einem System digitalisieren
Gesamten Maschinenpark mit nur einem System digitalisieren
Open House 2022 mit Schwerpunkt Automation in Krefeld
Open House 2022 mit Schwerpunkt Automation in Krefeld
previous arrow
next arrow
Bild: ZwickRoell GmbH & Co.KG
Bild: ZwickRoell GmbH & Co.KG
Vollautomatisierte Zug- und Härteprüfung an Metallen

Vollautomatisierte Zug- und Härteprüfung an Metallen

Die Roboter-Prüfsysteme RoboTest von ZwickRoell aus Ulm erlauben das vollautomatische Durchführen von Zug- und Härteprüfungen an Metallen. Da Bedienereinflüsse wegfallen entsteht eine hohe Reproduzierbarkeit der Prüfergebnisse. An das System lassen sich mehrere Prüfmaschinen von typischerweise 50 bis 2.000kN anschließen, beispielsweise eine AllroundLine Prüfmaschine mit dem Extensometer MakroXtens für Zugversuche nach ISO6892-1.

Bild: GOM GmbH
Bild: GOM GmbH
Vier Softwarevarianten für Experten

Vier Softwarevarianten für Experten

Qualität steigert die Kundenzufriedenheit… und mit 3D-Messtechnik gelingt es heute vielen produzierenden Unternehmen, ihre Qualitätsprozesse zu überwachen sowie zu optimieren. GOM, ein Unternehmen der Zeiss Gruppe, bietet mit seiner Software eine Komplettlösung für die Qualitätsanalyse.

Bild: Emuge Franken GmbH & Co. KG
Bild: Emuge Franken GmbH & Co. KG
Spiralbohrer für den universellen Einsatz

Spiralbohrer für den universellen Einsatz

Emuge gliedert künftig die Zerspanungswerkzeuge in drei Leistungsgruppen, die dem Kunden die Auswahl erleichtern und zum optimalen Werkzeug für die Anwendung führen sollen. Beispielsweise ist die neue Spiralbohrer-Produktlinie Basic der universellen Leistungsgruppe zugeordnet. Sie zielt auf den Einsatz in vielen Materialien, wobei Stahlwerkstoffe im Fokus der Werkzeugauslegung stehen.

Bild: Tschorn GmbH
Bild: Tschorn GmbH
Einfach anwendbares Nullpunktspannsystem

Einfach anwendbares Nullpunktspannsystem

EasyZero ist die passende Lösung für Poduktionsbetriebe, die ihre Rüstzeiten minimieren wollen. Es funktioniert ganz einfach manuell ohne störende Kabel und Pneumatikschläuche. Das Nullpunktspannsystem ist wie alle Produkte aus dem Hause Tschorn langlebig gebaut, komfortabel in der Handhabung und mit den handelsüblichen Spannmitteln verwendbar.

Bild: Seco Tools GmbH
Bild: Seco Tools GmbH
Leichtschneidende universelle Vollhartmetallfräser

Leichtschneidende universelle Vollhartmetallfräser

Eine geringe Maschinen- und Prozessstabilität beeinträchtigt die Werkzeugstandzeit sowie die Qualität der Werkstücke. Sollen viele verschiedene Werkstoffe bearbeitet werden, steigen parallel zum erforderlichen Werkzeugbestand die Wartungskosten und der Zeitbedarf für Schulungen der Bediener. Die Vollhartmetall (VHM)-Fräser Seco JSE510 eignen sich universell für Schlicht- und Schruppoperationen.

Bild: Walter AG
Bild: Walter AG
Schruppplatten mit HU-Drehgeometrien (mit Video)

Schruppplatten mit HU-Drehgeometrien (mit Video)

Mit den Geometrien HU3, HU5 und HU7 komplettiert der Werkzeughersteller Walter aus Tübingen sein Dreh-Wendeschneidplatten-Programm für die schwere Schruppbearbeitung. Das ‚H‘ der negativen, einseitigen und dadurch hochstabilen Platten steht für ‚Heavy (Roughing)‘, das ‚U‘ für universelle Einsetzbarkeit. Jede der drei Geometrien besitzt jedoch spezifische Merkmale und eignet sich damit für einen anderen Anwendungsfall.

Bild: GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Bild: GROB-WERKE GmbH & Co. KG
BAZ und mehr auf der AMB

BAZ und mehr auf der AMB

Unter dem Motto ‚Big Exhibition Comeback‘ freut sich Grob wieder live auf der AMB in Stuttgart zu sein. Vom 5-Achs-Universal-Bearbeitungszentrum (BAZ) G150 mit kleiner Roboterzelle über das 4-Achs-Universal-BAZ G440 mit Palettenrundspeichersystem bis hin zum großen BAZ G520F für Rahmenstruktur- und Fahrwerksteile sowie der neuen Grob-Liquid-Metal-Printing-Anlage GMP300 aus dem Bereich der Additiven Fertigung zeigt das Unternehmen vom 13. bis zum 17. September 2022 seine ganze Palette an Technologien.

Bild: Witte Barskamp GmbH & Co. KG
Bild: Witte Barskamp GmbH & Co. KG
Spannsystem-Produktlinie verbindet Wirtschaftlichkeit und Genauigkeit

Spannsystem-Produktlinie verbindet Wirtschaftlichkeit und Genauigkeit

Mit der neuen Produktlinie ECO Plus optimiert der deutsche Spannmittelanbieter Witte Barskamp das Quader-Sortiment seines modularen Baukastensystems Alufix. Die ECO-Plus-Ausführung der Alufix Quader verbindet die entscheidenden Vorteile der bisherigen Produktvarianten Classic, Classic light und Eco light: hohe Präzision sowie vorteilhaftes Preis/Leistungs-Verhältnis.

News

Bild: VDMA e.V.
Bild: VDMA e.V.
Wachstumschancen mit Wasserstoff

Wachstumschancen mit Wasserstoff

Getrieben vor allem vom Bemühen um mehr Nachhaltigkeit wird erwartet, dass sich der Wasserstoffverbrauch in Europa von heute rund 10 Millionen Tonnen bis zum Ende des Jahrzehnts auf etwa 20 Millionen Tonnen jährlich verdoppeln wird.

Bild: Okuma Europe GmbH
Bild: Okuma Europe GmbH
Open House 2022 mit Schwerpunkt Automation in Krefeld

Open House 2022 mit Schwerpunkt Automation in Krefeld

Wie kann Automation dabei helfen, Energie und Kosten zu sparen? Welche Innovationen bieten Okuma-Maschinen, um Werkstücke aller Art in hoher Präzision schnell und ressourcen-schonend zu fertigen? Und welchen Beitrag leisten die Okuma-Technologien zur Dekarbonisierung in der Produktion? Antworten auf diese Fragen gibt Okuma Europe vom 25. bis zum 27. Oktober beim ‚Open House 2022‘ in Krefeld.

Bild: Easyfairs GmbH/©Marco Kleebauer, www.mk-fotografie.de
Bild: Easyfairs GmbH/©Marco Kleebauer, www.mk-fotografie.de
FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2022

FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2022

Die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau startet in diesem Jahr einige Wochen früher als gewohnt – und sie kommt keinesfalls zu früh. Es gibt mehr als genug Gesprächsstoff und Informationsbedarf zwischen den Maschinenbauern und der Zulieferindustrie, vor allem in zwei Themenbereichen. Ganz aktuell sind die Herausforderungen bei den Lieferketten.

WERKZEUGE + SPANNMITTEL
Bild: Arno Werkzeuge - Karl-Heinz Arnold GmbH
Bild: Arno Werkzeuge - Karl-Heinz Arnold GmbH
Anwenderbericht: Schwer zerspanen leicht gemacht

Anwenderbericht: Schwer zerspanen leicht gemacht

Als Philips Medical Systems beschließt, die Fertigung zu optimieren, soll mehr Kompetenz in der Zerspanung für Teile der weltweit gefragten Röntgen- und CT-Geräte aufgebaut werden. Rund ums Drehen, Abstechen und Zerspanen helfen die Fertigungspartner von Arno Werkzeuge mit Konzepten, Bearbeitungsvorschlägen samt geeigneten Werkzeugen
und einem Toolmanagement-System.

Bild: ©Katrin Biller / Easyfairs GmbH
Bild: ©Katrin Biller / Easyfairs GmbH
FMB – Zuliefermesse Maschinenbau vereint umfassenden Branchenmix

FMB – Zuliefermesse Maschinenbau vereint umfassenden Branchenmix

Auch wenn Themen wie Lieferschwierigkeiten und Energieversorgung Management-Kapazitäten im Maschinenbau binden: Automation und Digitalisierung bleiben zentrale Aufgaben. Die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau wird dieses Jahr zwar früher als üblich ausgerichtet: vom 12. bis 14. Oktober 2022. Wie gewohnt findet sie hingegen in Bad Salzuflen statt und bietet Entscheidern der produzierenden Industrie einen Überblick über die Trends in der Automatisierungstechnik.

Bild: Mapal Fabrik für Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG
Bild: Mapal Fabrik für Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG
Success Story: Bearbeitungszeit um 60 Prozent verkürzt
Success Story: Bearbeitungszeit um 60 Prozent verkürzt

Das familiengeführte Unternehmen Boge Kompressoren
mit Hauptsitz in Bielefeld ist ein weltweit renommierter Technologie- und Marktführer bei Aggregaten zur Erzeugung von Druckluft. Neben Leistungsfähigkeit, Qualität und Wirtschaftlichkeit der Produkte gilt die Steigerung von Effizienz und Sicherheit im Herstellungsprozess als eines der wichtigsten erklärten Ziele. Bei der Fertigung von Schraubenkompressoren erzielen Hochleistungswerkzeuge von Mapal überzeugende Ergebnisse.

WERKZEUGMASCHINEN
Bild: Maschinenfabrik Berthold Hermle AG
Bild: Maschinenfabrik Berthold Hermle AG
Ordentlicher Auftragseingang beim Werkzeugmaschinenhersteller

Ordentlicher Auftragseingang beim Werkzeugmaschinenhersteller

Die Maschinenfabrik Berthold Hermle aus Gosheim verzeichnete im ersten Halbjahr 2022 eine anhaltend hohe Nachfrage auf breiter Basis: Der Auftragseingang des schwäbischen Automations- und Werkzeugmaschinenspezialisten erhöhte sich gemessen am noch deutlich von den Corona-Auswirkungen beeinträchtigten Vorjahreszeitraum konzernweit um 58,0% auf 285,0 Mio. Euro (Vorjahr: 180,4 Mio. Euro).

Bild: TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH
Bild: TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH
Intelligentes Aluminiumrecycling

Intelligentes Aluminiumrecycling

Wenn aus 20t Rohstoff Aluminium ein 2t schweres Werkstück entsteht, fallen viele Späne an – die schnell und sicher abtransportiert werden sollten: einerseits um Staus zu vermeiden und die geforderten Produktionszeiten einzuhalten, anderseits auch zur Umweltentlastung: Die Einsparung durch das sortenreine Recycling von 18t Wertstoff beträgt 252.000kWh und entspricht 92.000kg CO2 je Werkstück gegenüber der Erzeugung aus Primäraluminium. Dieser Herausforderung stellte sich erfolgreich die Kabelschlepp GmbH-Hünsborn im Auftrag des niederländischen Kunden VDL Groep.

Bild: Blum-Novotest GmbH
Bild: Blum-Novotest GmbH
Anwenderbericht: Fertigungsintegriert messen
Anwenderbericht: Fertigungsintegriert messen

Es gehört zu den anspruchsvolleren Aufgaben, Werkstücke für die Automobilindustrie automatisiert in Drehzentren zu messen. Die Messsysteme sind dabei permanent Spänen, Kühlschmiermittel und Schwingungen ausgesetzt. Hier präzise Ergebnisse zu erzielen, ist ein Fall für Spezialisten. Aus diesem Grund vertraut der Drehmaschinenhersteller Schuster aus Denklingen auf das Knowhow von Blum-Novotest.

MESSTECHNIK
Bild: VDMA e.V.
Bild: VDMA e.V.
Treffpunkt VDMA Technologieforum in Stuttgart

Treffpunkt VDMA Technologieforum in Stuttgart

Einen schnellen Überblick über innovative Lösungen und Trends in der Metallbearbeitung bieten die technischen Kurzvorträge während der ersten vier Messetage der AMB (vom 13. bis 16. September 2022) auf dem VDMA-Stand B50 in Halle 1. Die Liste der Protagonisten reicht vom Weltkonzern bis zum Nischenanbieter und vom Startup bis zu renommierten Forschungsinstituten.

Bild: Klingelnberg GmbH
Bild: Klingelnberg GmbH
Lösungen für laufruhige Getriebe

Lösungen für laufruhige Getriebe

Seit 1982 präsentiert die AMB alle zwei Jahre die Highlights der internationalen Metallbearbeitungsindustrie. In diesem Jahr wird sie vom 13. bis zum 17. September 2022 in Stuttgart ausgerichtet. Auch Systemanbieter Klingelnberg ist erneut mit einem Messestand (Halle 5, Stand C41) vertreten und präsentiert dort insbesondere Lösungen für laufruhige Getriebe. Ausgestellt werden die Höfler Stirnrad-Wälzschleifmaschine Speed Viper, das Klingelnberg Präzisionsmesszentrum P 40 sowie die neu entwickelte Höfler Stirnrad-Wälzprüfmaschine R 300. Die IMTS (International Manufacturing Technology Show) zählt laut Aussage der Organisatoren zu den ältesten Industriemessen in den USA und findet vom 12. bis 17. September 2022 im McCormick Place in Chicago, Illinois (USA) statt. Auch hier ist Klingelnberg mit einem Messestand im North Building, Stand 236935 vertreten.

Bild: Feinmess Suhl GmbH
Bild: Feinmess Suhl GmbH
Präzise Innenmessungen an Bohrungen

Präzise Innenmessungen an Bohrungen

Feinmess Suhl erweitert das Produktprogramm um den neuen Dreipunkt-Innen-Schnelltaster 8480t. Der Taster wurde speziell für die hochpräzise Innenmessung von Durchgangs- und Sackbohrungen entwickelt. Seine ergonomische Griffeinheit erlaubt in Kombination mit der Mechanik im Tastkopf hochgenaue, reproduzierbare Messungen ohne Umkehrspiel.

Bild: Klingelnberg GmbH
Bild: Klingelnberg GmbH
14 Azubis starten bei Klingelnberg
14 Azubis starten bei Klingelnberg

Eine hochwertige, praxisnahe und moderne Berufsausbildung bildet heute und zukünftig eine unverzichtbare Basis. So begann auch für 14 Nachwuchskräfte am 1. August 2022 mit dem Ausbildungsstart bei dem Maschinenbauunternehmen Klingelnberg ein neuer Lebensabschnitt. Zu den Ausbildungsberufen zählen Industriekaufleute, Zerspanungsmechanik, Industriemechanik, Elektronik für Betriebstechnik, Fachinformatik für Systemintegration sowie das duale Studium für Maschinenbau.

Bild: ISOMA GmbH
Bild: ISOMA GmbH
Präzise Werkstatt-Messmikroskope
Präzise Werkstatt-Messmikroskope

Das Werkstatt-Messmikroskop M112 ist ein Isoma-Gerät der allerersten Generation – es kam im Jahr der Firmengründung 1947 auf den Markt. Auf der AMB in Stuttgart vom 13. bis zum 17. September 2022 stellt der schweizerische Anbieter Isoma ein solches 75 Jahre altes Mikroskop aus, das mit dem innovativen MiniScope upgegradet und mit einer hochauflösenden digitalen Anzeige ausgestattet wurde.

SOFTWARE
Bild: ©yoh4nn/gettyimages.de / Schaeffler Digital Solutions GmbH
Bild: ©yoh4nn/gettyimages.de / Schaeffler Digital Solutions GmbH
Gesamten Maschinenpark mit nur einem System digitalisieren

Gesamten Maschinenpark mit nur einem System digitalisieren

Maschinendatenerfassung ist der Schlüssel zur Automation von Geschäftsprozessen im Unternehmen. Wie erfassen Betriebe am effizientesten Daten aus einem besonders heterogenen Maschinenpark? Mit dieser Frage hat sich Schaeffler Digital Solutions befasst und die Software-Plattform autinityDAP entwickelt. Ziel dieser Data Acquisition Platform ist es, die Datensammlung und -auswertung auf Unternehmensebene einfacher und einheitlicher zu gestalten. In kurzer Zeit lassen sich so zahlreiche unterschiedliche Maschinen konnektieren.

Bild: Adamos
Bild: Adamos
Effizient und schnell zum Angebotspreis

Effizient und schnell zum Angebotspreis

Spanflug Technologies präsentiert seit kurzem seine Kalkulationssoftware auch im Adamos-Marktplatz. Über den Marktplatz für industrielle Lösungen können Kunden die Software von Spanflug direkt buchen und so die Effizienzvorteile einer digitalisierten Angebotskalkulation nutzen. CAD-Modelle – selbst hochkomplexer Dreh- und Frästeile – wertet die Software in nur einer Minute hinsichtlich ihrer Fertigbarkeit aus und berechnet einen Angebotspreis.

Bild: Stark Spannsysteme GmbH
Bild: Stark Spannsysteme GmbH
Fachbeitrag: Spannende Datenlieferanten

Fachbeitrag: Spannende Datenlieferanten

Die Spanntechnik übernimmt im Umfeld von Industrie 4.0 neue Aufgaben. Neben dem Positionieren, Halten und Abstützen von Werkstücken und Paletten übermitteln die Elemente – z.B. von der Roemheld Gruppe – nun auch präzise Informationen zur Position und Lage des Werkstücks sowie den Spann- und Auflagekräften. In Zukunft werden sie zudem den eigenen ‚Fitnesslevel‘ diagnostizieren und der Instandhaltung somit Daten für eine vorbeugende Wartung übermitteln.

Bild: INDEX Werke GmbH & Co. KG Hahn + Tessky
Bild: INDEX Werke GmbH & Co. KG Hahn + Tessky
Deutlich mehr als ’nur‘ Drehen
Deutlich mehr als ’nur‘ Drehen

Wenn die AMB zum zwanzigsten Mal zentraler Treffpunkt für Experten der spanabhebenden Metallbearbeitung wird, ist Index mit seinem umfangreichen Produktprogramm dabei. Im Mittelpunkt stehen die neuen Dreh-Fräszentren Index G220 und Traub TNX220, ergänzt durch die ebenfalls neue Roboterzelle iXcenter in Größe L. Außerdem live zu erleben: die Produktionsdrehautomaten Index ABC und C200, der Langdreher Traub TNL12 und der Mehrspindler Index MS24-6. Flankiert werden die Maschinen von Info- und Beratungs-Countern zur digitalen Index iXworld sowie zu branchenspezifischen Applikationen.

AUTOMATION
Bild: ZwickRoell GmbH & Co.KG
Bild: ZwickRoell GmbH & Co.KG
Vollautomatisierte Zug- und Härteprüfung an Metallen

Vollautomatisierte Zug- und Härteprüfung an Metallen

Die Roboter-Prüfsysteme RoboTest von ZwickRoell aus Ulm erlauben das vollautomatische Durchführen von Zug- und Härteprüfungen an Metallen. Da Bedienereinflüsse wegfallen entsteht eine hohe Reproduzierbarkeit der Prüfergebnisse. An das System lassen sich mehrere Prüfmaschinen von typischerweise 50 bis 2.000kN anschließen, beispielsweise eine AllroundLine Prüfmaschine mit dem Extensometer MakroXtens für Zugversuche nach ISO6892-1.

Bild: ©yoh4nn/gettyimages.de / Schaeffler Digital Solutions GmbH
Bild: ©yoh4nn/gettyimages.de / Schaeffler Digital Solutions GmbH
Gesamten Maschinenpark mit nur einem System digitalisieren

Gesamten Maschinenpark mit nur einem System digitalisieren

Maschinendatenerfassung ist der Schlüssel zur Automation von Geschäftsprozessen im Unternehmen. Wie erfassen Betriebe am effizientesten Daten aus einem besonders heterogenen Maschinenpark? Mit dieser Frage hat sich Schaeffler Digital Solutions befasst und die Software-Plattform autinityDAP entwickelt. Ziel dieser Data Acquisition Platform ist es, die Datensammlung und -auswertung auf Unternehmensebene einfacher und einheitlicher zu gestalten. In kurzer Zeit lassen sich so zahlreiche unterschiedliche Maschinen konnektieren.

Bild: Okuma Europe GmbH
Bild: Okuma Europe GmbH
Open House 2022 mit Schwerpunkt Automation in Krefeld

Open House 2022 mit Schwerpunkt Automation in Krefeld

Wie kann Automation dabei helfen, Energie und Kosten zu sparen? Welche Innovationen bieten Okuma-Maschinen, um Werkstücke aller Art in hoher Präzision schnell und ressourcen-schonend zu fertigen? Und welchen Beitrag leisten die Okuma-Technologien zur Dekarbonisierung in der Produktion? Antworten auf diese Fragen gibt Okuma Europe vom 25. bis zum 27. Oktober beim ‚Open House 2022‘ in Krefeld.

Bild: Easyfairs GmbH/©Marco Kleebauer, www.mk-fotografie.de
Bild: Easyfairs GmbH/©Marco Kleebauer, www.mk-fotografie.de
FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2022
FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2022

Die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau startet in diesem Jahr einige Wochen früher als gewohnt – und sie kommt keinesfalls zu früh. Es gibt mehr als genug Gesprächsstoff und Informationsbedarf zwischen den Maschinenbauern und der Zulieferindustrie, vor allem in zwei Themenbereichen. Ganz aktuell sind die Herausforderungen bei den Lieferketten.

Bild: ©Katrin Biller / Easyfairs GmbH
Bild: ©Katrin Biller / Easyfairs GmbH
FMB – Zuliefermesse Maschinenbau vereint umfassenden Branchenmix
FMB – Zuliefermesse Maschinenbau vereint umfassenden Branchenmix

Auch wenn Themen wie Lieferschwierigkeiten und Energieversorgung Management-Kapazitäten im Maschinenbau binden: Automation und Digitalisierung bleiben zentrale Aufgaben. Die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau wird dieses Jahr zwar früher als üblich ausgerichtet: vom 12. bis 14. Oktober 2022. Wie gewohnt findet sie hingegen in Bad Salzuflen statt und bietet Entscheidern der produzierenden Industrie einen Überblick über die Trends in der Automatisierungstechnik.