Werkzeuge + Spannmittel

Bild: Haimer GmbH
Bild: Haimer GmbH
Precision Engineering meets Digitization

Precision Engineering meets Digitization

Unter diesem Motto zeigt die Haimer-Gruppe auf der AMB 2022 in Stuttgart (Halle 1, Stand F50) und auf der IMTS 2022 in Chicago (West Hall, Stand #431510), wie modernes Werkzeugmanagement funktioniert: mit prozesssicheren Komponenten, durchgängiger Digitalisierung bis hin zur vollautomatisierten Werkzeugvoreinstellung und einer sicheren Übertragung der digitalen Werkzeugdaten bis an die Maschine.

mehr lesen
Bild: Hahn + Kolb Werkzeuge GmbH
Bild: Hahn + Kolb Werkzeuge GmbH
Automation und Digitalisierung auf der AMB

Automation und Digitalisierung auf der AMB

Die AMB 2022 in Stuttgart steht bei Hahn+Kolb ganz im Zeichen der Digitalisierung und Automation. In Halle 1 der internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung präsentiert der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant seine Lösungen für die Prozessoptimierung. Vorgestellt werden Tool-Management-Systeme, E-Business-Lösungen, elektronische Anbindungen und Ausgabesysteme.

mehr lesen
Bild: © oyoo/stock.adobe.com / TDM Systems GmbH
Bild: © oyoo/stock.adobe.com / TDM Systems GmbH
Fachartikel: Cloudlösung für die Werkzeugverwaltung

Fachartikel: Cloudlösung für die Werkzeugverwaltung

Registrieren und direkt loslegen – die Einstiegslösung von TDM Systems in das digitale Werkzeugmanagement erfüllt den Wunsch vieler kleiner Firmen. Erstmals können sie mit TDM Cloud Essentials ohne IT-Projektaufwand schnell und kostengünstig ihre relevanten Werkzeugdaten erfassen und auswerten. So sinken Werkzeug- und Lagerkosten sowie Rüstzeiten.

mehr lesen
Bild: MAPAL Fabrik für Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG
Bild: MAPAL Fabrik für Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG
Werkzeugspezialist erweitert Geschäftsleitung

Werkzeugspezialist erweitert Geschäftsleitung

Mitarbeitende mit hoher Qualifikation und Leistungsbereitschaft sind essenziell für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Um dieses Potenzial zu sichern und auszubauen, setzt Mapal mit Sitz in Aalen auf eine zukunftsweisende Personalentwicklung sowie ansprechende und motivierende Arbeitsbedingungen.

mehr lesen
Bild: ISCAR Germany GmbH
Bild: ISCAR Germany GmbH
VHM-Fräser & mehr zur AMB

VHM-Fräser & mehr zur AMB

Bei Iscar geht die Entwicklung permanent voran – unabhängig von den äußeren wirtschaftlichen oder politischen Rahmenbedingungen. Der Werkzeugspezialist hat die jüngere Vergangenheit ausgezeichnet genutzt, um bewährte Produkte zu verbessern und neue Werkzeuge auf den Weg zu bringen. Die ‚Ernte‘ aus dieser Zeitspanne präsentiert das Unternehmen auf der AMB 2022 in Halle 1, Stand F30.

mehr lesen
Bild: Ceratizit Deutschland GmbH
Bild: Ceratizit Deutschland GmbH
Success Story: Strategie + ideales Werkzeug

Success Story: Strategie + ideales Werkzeug

Für viele Lohnfertiger ist der Preisdruck im internationalen Wettbewerb eine echte Herausforderung. Wer es schafft, Bauteile schneller und damit kostengünstiger zu produzieren, hat bei der Auftragsvergabe die Nase vorn, muss dafür aber meist an seinen Produktionsprozessen schrauben. Wie das erfolgreich geht, weiß der Betrieb Harald Kosche – und nutzte das Project Engineering von Ceratizit, um die Bearbeitungszeit eines Bauteils um 55 Prozent zu verkürzen.

mehr lesen
Bild: Heinrich Kipp Werk GmbH & Co. KG
Bild: Heinrich Kipp Werk GmbH & Co. KG
Flexibel einsetzbarer 5-Achsspanner

Flexibel einsetzbarer 5-Achsspanner

Das Heinrich Kipp Werk ergänzt seine Kippflexx-Serie um einen kompakten Spanner mit einer Breite von 90mm, der für 5-Achs-Fräsmaschinen mit kleineren Maschinentischen konzipiert ist. Mit dem aktuellen Produkt lassen sich nun auch Werkstücke mit Abmessungen rund um 100mm frei zugänglich an der Außenkontur bearbeiten. Kipplexx 90mm kann genauso wie die größere Variante mit 125mm als Zentrischspanner in Niederzugfunktion oder als Schraubstock in Rohteilspannung zum Einsatz kommen.

mehr lesen
Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH
Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH
Digitale Konzepte auf der AMB 2022

Digitale Konzepte auf der AMB 2022

Die AMB vom 13. bis 17. September 2022 in Stuttgart bildet den Marktplatz der metallverarbeitenden Industrie in Europa und darüber hinaus. Der Blick auf die Ausstellenden und ihre Top-Themen zeigt, dass mechanische und elektrische Lösungen immer häufiger durch intelligente, digitale Konzepte ergänzt werden, wie ein exemplarischer Rundgang zeigt.

mehr lesen
Bild: Boehlerit GmbH & Co.KG
Bild: Boehlerit GmbH & Co.KG
Neue Stahldrehgeneration

Neue Stahldrehgeneration

Innovationen im Bereich des Hartmetalls, der Beschichtung sowie des Spanflusses erlauben die Entwicklung einer völlig neuen Sortengeneration für den Stahldrehprozess. Die exakte Abstimmung dieser Parameter führt zu den wirtschaftlichen Stahldrehsorten BCP10T, BCP15T, BCP20T und BCP25T. Die neuen Produkte von Boehlerit mit Sitz im österreichischen Kapfenberg bieten eine ausgezeichnete Performance und Bearbeitungssicherheit während des gesamten Drehprozesses.

mehr lesen
Bild: Tox Pressotechnik GmbH & Co. KG
Bild: Tox Pressotechnik GmbH & Co. KG
Kostengünstige Lösung für das mobile Clinchen

Kostengünstige Lösung für das mobile Clinchen

Ob Prototypenbau, Serienfertigung oder Außenbetrieb: Es gibt immer wieder Situationen, in denen mit geringem Aufwand und niedriger Stückzahl geclincht werden muss. Der Anbieter Tox Pressotechnik hat eine neue Handzange konstruiert, die einfach zu bedienen und dank Akku überall einsetzbar ist. Die Tox-BatteryTong vom Typ MBT-C 050 ist das erste Modell, das unabhängig von einem externen Strom- und Druckluftanschluss arbeitet.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ISOMA GmbH
Bild: ISOMA GmbH
Präzise Werkstatt-Messmikroskope

Präzise Werkstatt-Messmikroskope

Das Werkstatt-Messmikroskop M112 ist ein Isoma-Gerät der allerersten Generation – es kam im Jahr der Firmengründung 1947 auf den Markt. Auf der AMB in Stuttgart vom 13. bis zum 17. September 2022 stellt der schweizerische Anbieter Isoma ein solches 75 Jahre altes Mikroskop aus, das mit dem innovativen MiniScope upgegradet und mit einer hochauflösenden digitalen Anzeige ausgestattet wurde.

Bild: RINGSPANN GmbH
Bild: RINGSPANN GmbH
Neue Tochtergesellschaft an der Pazifikküste

Neue Tochtergesellschaft an der Pazifikküste

Mit der Gründung ihrer nunmehr 17. Auslandstochter in der chilenischen Hafenstadt Iquique setzt die Ringspann-Gruppe ihren Internationalisierungskurs fort. Das Leistungsspektrum der neuen Ringspann Sudamérica SpA umfasst alle Produktgruppen des Unternehmens, legt den Schwerpunkt aber vorrangig auf Antriebskomponenten für Heavy-Duty-Anwendungen.

Bild: Tschudin AG
Bild: Tschudin AG
Output von Prüfdornen verfünffacht

Output von Prüfdornen verfünffacht

„Sie verändert unsere Arbeitsweise komplett“, sagt Sophie Demesse, CEO von Como Industries, zum Kauf der kompakten spitzenlosen Außenrundschleifmaschine Cube 350 von Tschudin. Como Industries mit Hauptsitz in Courbevoie bei Paris produziert Prüfdorne, Hydraulikmuttern und andere präzise Teile für namhafte Kunden wie Airbus, Michelin, Thales Group oder Safran. Die Cube 350 kommt für die Produktion hochgenauer Prüfdorne zum Einsatz.

Bild: KELCH GmbH
Bild: KELCH GmbH
Modulares Gesamtkonzept

Modulares Gesamtkonzept

Der Systemhersteller Kelch aus Weinstadt präsentiert auf der AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung 2022 vom 13. bis 17. September in Stuttgart – die nächste Entwicklungsstufe nach Industrie 4.0: ein effizientes Automatisierungskonzept für zerspanende Betriebe.

Bild: Lütze Consulting & Services GmbH & Co. KG
Bild: Lütze Consulting & Services GmbH & Co. KG
Ethernet Katalog mit praktischen Tipps

Ethernet Katalog mit praktischen Tipps

Der neue Lütze Ethernet Connectivity Katalog bietet dem Anwender aus der Automatisierungsindustrie diejenigen Infrastrukturlösungen, welche für die Umsetzung effizienter Fertigungssysteme notwendig sind. Die richtige Auswahl von geeigneten Leitungen, Anschlusstechnik und Netzwerkkomponenten ist für die Zuverlässigkeit industrieller Kommunikation ein wesentlicher Faktor. Lütze bietet in diesem Bereich ein durchgängiges System zum Aufbau einer sicheren Netzwerkinfrastruktur.

Bild: Lantek Systemtechnik GmbH
Bild: Lantek Systemtechnik GmbH
Wachstum und strategische Investitionen

Wachstum und strategische Investitionen

Lantek, ein international tätiger Spezialist für die Entwicklung industrieller Softwarelösungen und die digitale Transformation von Unternehmen der Metallbranche, hat zur Stärkung seiner Präsenz in Polen neue Büros eröffnet. Mit dem Steigern der operativen Kapazitäten reagiert das Unternehmen auf die Wachstumserfordernisse in Polen. In Deutschland wurde es dem Wachstum von 33 Prozent im Jahr 2021 gerecht, indem es zwei neue Techniker einstellte.