- Anzeige -
- Anzeige -
Fachartikel
Bild: Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH - Nico Sauermann
Bild: Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH - Nico Sauermann
Fachartikel: Lange Werkzeugstandzeiten selbst bei Superlegierungen

Fachartikel: Lange Werkzeugstandzeiten selbst bei Superlegierungen

Bauteile für die Luft- und Raumfahrtindustrie unterliegen je nach Einsatzzweck besonders hohen Anforderungen bezüglich Qualität und Toleranzen. Sibi aus dem südfranzösischen Montauban hat sich auf die Zerspanung dieser schwierigen Bauteile spezialisiert. Für die Bearbeitung von Nickelbasislegierungen, Titan und anderer Werkstoffe setzt das Unternehmen auf die Werkzeuglösungen des deutschen Präzisionswerkzeugherstellers Horn.

mehr lesen
Dynamik trifft  Präzision

Dynamik trifft Präzision

In nur einer Einspannung bearbeitet die Unrundschleifmaschine automatisiert Kurbelwellen für effiziente Motorräder.
Mit der JUCRANK von JUNKER werden Kurbelwellen rund um die Uhr zuverlässig, prozesssicher und mit höchster
Präzision bearbeitet.

mehr lesen
Bild: Hedelius Maschinenfabrik GmbH
Bild: Hedelius Maschinenfabrik GmbH
Fachartikel: Überzeugend zuverlässig

Fachartikel: Überzeugend zuverlässig

Vor etwas mehr als 20 Jahren wagte der Maschinenbaumeister Thomas Claaßen den Schritt in die Selbstständigkeit. Heute beschäftigt die Claaßen Gruppe aus Scharrel im Oldenburger Münsterland 250 Mitarbeiter in vier Gesellschaften. Eine klare Philosophie und kontinuierliche Investitionen, auch in automatisierte Bearbeitungszentren von Hedelius, ermöglichten diese Entwicklung.

mehr lesen
Bild: Stahlwille Eduard Wille GmbH & Co. KG
Bild: Stahlwille Eduard Wille GmbH & Co. KG
Fachartikel: PDM-Einführung beim  Werkzeugspezialisten

Fachartikel: PDM-Einführung beim Werkzeugspezialisten

Der Name Stahlwille ist ein Begriff für innovatives Werkzeug in bester Qualität „Made in Germany“. Dazu gehören beispielsweise intelligente Werkzeuge, die Anziehvorgänge selbsttätig dokumentieren. Diese und andere Herausforderungen meistern die Experten mit modernen 3D-CAD- und Produktdatenmanagement-Systemem sowie der Unterstützung von Inneo.

mehr lesen
Bild: Technische Hochschule Wildau
Bild: Technische Hochschule Wildau
Fachartikel: Reale Arbeitsplanung  in der Virtuellen Fabrik

Fachartikel: Reale Arbeitsplanung in der Virtuellen Fabrik

Viele Fertigungsunternehmen legen großen Wert darauf, dass Berufseinsteiger ihr wertvolles von Hochschulen vermitteltes Rüstzeug mitbringen, etwa aus dem Bereich Digitalisierung. An der TH Wildau kommen HSi-Softwarelösungen zur Arbeitsplanerstellung, Vorkalkulation oder Variantenbewertung praxisnah in vielfältiger Weise zum Einsatz.

mehr lesen
Bild: Haimer GmbH
Bild: Haimer GmbH
Fachartikel: Qualität  im Visier

Fachartikel: Qualität im Visier

Haimer geht auch während der Corona-Zeit mit Engagement und gutem Beispiel voran. Der süddeutsche Zerspanungsspezialist bietet mit einem hierzulande produzierten Vollvisier-Gesichtsschutz fernöstlichen Anbietern die Stirn und stärkt seine lokale Partnerschaft zum Formenbauer Deckerform. Die beiden Firmen beweisen, dass sie mit einem ausgeklügelten Produktionsprozess qualitativ hochwertige Produkte zu einem top Preis-Leistungsverhältnis herstellen können.

mehr lesen
Bild: Walter AG
Bild: Walter AG
Fachartikel: In drei Schritten rasch zur  passenden Werkzeuglösung

Fachartikel: In drei Schritten rasch zur passenden Werkzeuglösung

Auf seiner Pressekonferenz im Herbst 2020 präsentierte der Werkzeughersteller Walter mehrere Highlights. Mit dem digitalen Assistenten Innotime kommen Kunden künftig deutlich schneller vom herzustellenden Bauteil zur passenden Werkzeuglösung. Eine neue PVD-Sorte zum Fräsen und Bohren sowie das erweiterte Portfolio bei den Stechsystemen verspricht weitere Vorteile für Zerspanungskunden.

mehr lesen
Bild: Trumpf-Gruppe - Emil Frei GmbH & Co. KG - FreiLacke
Bild: Trumpf-Gruppe - Emil Frei GmbH & Co. KG - FreiLacke
Fachartikel: Systemlacke für den  Maschinenbau

Fachartikel: Systemlacke für den Maschinenbau

Die Bauteile großer Maschinen und Anlagen werden oft an verschiedenen Standorten und mit unterschiedlichen Verfahren lackiert. Systemlacke und ein abgestimmtes Service- sowie Logistikkonzept des Anbieters FreiLacke gewährleisten, dass die Komponenten nach der Zusammenführung optisch perfekt zueinander passen.

mehr lesen

Das könnte Sie auch interessieren

Smartes Knowhow bündeln

Von Maschinenbauern für Maschinenbauer – die strategische Allianz ‚Adamos‘ fördert den Wissenstransfer im Maschinen- und Anlagenbau. Sie befasst sich mit den Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT) mit dem Ziel, die Digitalisierung im Maschinenbau voranzutreiben.

mehr lesen