Motek_Banner_468x60_2018.gif
st2018_468x60_animiert.gif
spacer

Liebe Leserinnen und Leser,

nach der Messe ist vor der Messe: Nachdem die internationalen und regionalen Veranstaltungen der ersten Jahreshälfte bereits mit zahlreichen Neuheiten und Innovationen beeindrucken konnten, werfen Fachmessen wie die AMB 2018 – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung vom 18. bis zum 22. September sowie die Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung MOTEK (8. bis 11. Oktober) – beide in Stuttgart – schon jetzt ihre langen Schatten voraus. Über den Sommer hinweg und zur immer wieder wertvollen aktuellen Informationsaufnahme stimmen wir Sie mit Meldungen und Highlights rund um die Themen Zerspanung, Automation und Digitalisierung sowie Montage/Handhabungstechnik bereits ein.

Herzlichst

Dag Heidecker, dima Chefredakteur

spacer

Bild: Paul Horn GmbH, Nico Sauermann
Zerspanen von fertig gesintertem Hartmetall
AMB 2018: Halle 1, Stand 1J18

Das Einbringen von Bohrungen, Stechen von Nuten, Drehen und Fräsen von Passungen und Konturen in gesintertes Hartmetall – ohne Vor- oder Nachbehandlung – ist mit den marktüblichen Werkzeugkonzepten nicht möglich. Für solche Anwendungen bieten CVD-D-bestückte Werkzeuge bemerkenswerte Vorteile. Ihre geometrisch bestimmten Schneiden werden den jeweiligen Zerspanungsaufgaben angepasst – von extrem scharf über verrundet bis zu positiven und negativen Fasen.  ...

spacer
Bild: Mapal (Dr. Jochen Kress)
Werkzeugspezialist weiter auf Erfolgskurs
AMB 2018: Halle 1, Stand 1D10

Die international agierende Mapal Gruppe – einer der führenden Hersteller von Präzisionswerkzeugen für die Zerspanung nahezu aller Werkstoffe – hat im Geschäftsjahr 2017 erneut ein deutliches Wachstum erzielt. So stieg der konsolidierte Gruppenumsatz von 575 Millionen Euro im Jahr 2016 auf 610 Millionen Euro im Folgejahr. „Wir sind mit dem Ergebnis, das wir im vergangenen Jahr erzielt haben, sehr zufrieden“, resümiert Dr. Jochen Kress, Geschäftsführender Gesellschafter der Mapal Gruppe, Aalen. Mit dem Umsatz ist auch die Mitarbeiterzahl gestiegen – von 5000 im Jahr 2016 auf insgesamt 5250 im Jahr 2017. ...

spacer
Bild: Iscar
Top Performance in Aluminium
AMB 2018: Halle 1, Stand 1F30

Iscar hat seine neue ALU P Turn-Reihe insbesondere für die Bearbeitung von Aluminium entwickelt. Die doppelseitigen positiven Schneideinsätze sind in verschiedenen Versionen erhältlich und bieten den Anwendern lange Standzeiten, stabile Bearbeitungen und hohe Oberflächengüten. ...

spacer
Bild: Walter AG
Produktivität für den Mittelstand
AMB 2018: Halle 1, Stand 1H30

Auf der Fachmesse AMB 2018 in Stuttgart zeigt der Zerspanungsexperte Walter erstmals eine neue Werkzeuggeneration, die ab 2019 schrittweise auf den Markt kommen wird. Neben Produktinnovationen zum Fräsen, Bohren, Drehen und Gewinden stehen praxisnahe digitale Fertigungslösungen, die auf die Anforderungen des Mittelstands ausgelegt sind, im Fokus des Messeauftritts. ...

spacer
Bild: Knoll
Ruck zuck geliefert
AMB 2018: Halle 8, Stand 8C40

Knoll Maschinenbau gehört zu den führenden Anbietern von Förder- und Filteranlagen für Späne- und Kühlschmierstoffe in der Metallbearbeitung. Zudem profiliert sich das Bad Saulgauer Unternehmen seit vielen Jahren als Pumpenhersteller. Ein Erfolgsprodukt ist die Schraubenspindelpumpe KTS, die – trotz hoher Nachfrage – stets ab Lager lieferbar ist. ...

spacer
Bild: Hoffmann Group
Aktueller Katalog
AMB 2018:
Halle 3, Stand 3D77
Halle Foyer ICS, Stand DW128 — Digital Way

Mit rund 8000 Neuerungen im Sortiment präsentiert sich der neue Katalog 2018/2019 der Hoffmann Group. Das aktualisierte Nachschlagewerk für die metallverarbeitende Industrie umfasst rund 80.000 Qualitätswerkzeuge, Betriebseinrichtungen und Produkte für die persönliche Schutzausrüstung (PSA). Auch von der Premiummarke Garant sind wie bereits in den Vorjahren zahlreiche Produktneuheiten dabei. ...

spacer

academy-728-60_19_07_2018.jpg

Bild: Hommel Gruppe
19 produktive Fertigungslösungen auf der AMB
AMB 2018: Halle 4, Stand 4B11

In der Zeit vom 18. bis 22. September wird die Messe Stuttgart wieder zum Treffpunkt für Aussteller und Besucher aus der metallverarbeitenden Industrie. Während der AMB 2018 stehen neueste Entwicklungen aus den Bereichen Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeuge sowie additive Fertigung in Verbindung mit Industrie 4.0 und der aktuellen Digitalisierung im Fokus. Hier präsentiert die Hommel Gruppe effiziente und maßgeschneiderte Fertigungslösungen sowie Dienstleistungen für eine digitalisierte Produktion.  ...

spacer
Bild: Schunk
Mut zur Innovation
AMB 2018: Halle 1, Stand 1H20
Motek 2018: Halle 7, Stand 7218

Zukunftsthemen wie Mensch-Roboter-Kollaboration, digitale Transformation in der Fertigung oder Servicerobotik bestimmen die Produktion von morgen. Der Markt erweitert sich und die Roboterindustrie wächst rasant. Laut Prognose des Branchenverbands IFR werden im Jahr 2020 weltweit mehr als drei Millionen Industrieroboter im Einsatz sein, doppelt so viele wie noch 2014. Schunk baut unter anderem seine Kompetenz in punkto smarter Greifer konsequent aus und investiert weiter intensiv in die Entwicklung intelligenter Automatisierungslösungen. Zahlreiche weitere Lösungen für die moderne Produktion präsentieren die süddeutschen Automations- und Spanntechnikspezialisten auf verschiedenen Messen....

spacer
Bild: Tox Pressotechnik (Martin Knörle)
Mehr Marktnähe durch konsequente Internationalisierung
Motek 2018: Halle 4, Stand 4215

Mit neuen Niederlassungen in Tschechien und Mexiko setzt das Technologie-Unternehmen Tox Pressotechnik seine Internationalisierungsstrategie fort. Schon bisher war der Unternehmensverbund in beiden Ländern vertreten, allerdings unter Federführung des deutschen Hauptwerks beziehungsweise der Tochtergesellschaft in den USA.  ...

spacer

Newsletter abbestellen:
Um den Newsletter abzubestellen senden Sie bitte eine Mail
mit Betreff UNSUBSCRIBE dima an info@agt-verlag.de 
Bitte geben Sie an, welche Adresse wir aus dem Verteiler nehmen sollen.
spacer

Angaben zur dima online

Dies ist ein Newsletter der dima online des agt agile technik verlags

Redaktion:

Chefredakteur Dag Heidecker 

Telefon 01577 9021202

Telefax 07141 223131

E-Mail heidecker@agt-verlag.de

Die agt agile technik verlag GmbH wird gesetzlich durch die
Geschäftsführer Miriam Storz, Peter Schäfer und Christoph Scholze vertreten.
Handelsregister: Amtsgericht Ludwigsburg Registergericht HRB 201529.
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 146187301

Impressum: https://dima-magazin.com/Impressum_sf1+0+100781+++.html

spacer


SF_Picture_76106




 

SF_Picture_70616SF_Picture_80396
spacer