dima - digitale maschinelle Fertigung 1 (Februar) 2020
Bild: CGTech Deutschland GmbH
Bild: CGTech Deutschland GmbH
Anwenderstory: Abgesicherte CNC-Prozesse

Anwenderstory: Abgesicherte CNC-Prozesse

Anspruchsvolle Metalle – exotische Legierungen – Spezialstähle: Das in Nordengland ansässige Nuclear Advanced Manufacturing Research Centre (AMRC) verfügt über hochmoderne Werkzeugmaschinen, die speziell für Applikationen in der Nuklearindustrie ausgelegt sind. Die CNC-Simulations- und Optimierungssoftware Vericut schützt die 35 Millionen GBP teuren Fertigungsanlagen.

mehr lesen
Bild: Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH - Nico Sauermann
Bild: Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH - Nico Sauermann
Fachartikel: Lange Werkzeugstandzeiten selbst bei Superlegierungen

Fachartikel: Lange Werkzeugstandzeiten selbst bei Superlegierungen

Bauteile für die Luft- und Raumfahrtindustrie unterliegen je nach Einsatzzweck besonders hohen Anforderungen bezüglich Qualität und Toleranzen. Sibi aus dem südfranzösischen Montauban hat sich auf die Zerspanung dieser schwierigen Bauteile spezialisiert. Für die Bearbeitung von Nickelbasislegierungen, Titan und anderer Werkstoffe setzt das Unternehmen auf die Werkzeuglösungen des deutschen Präzisionswerkzeugherstellers Horn.

mehr lesen
Dynamik trifft  Präzision

Dynamik trifft Präzision

In nur einer Einspannung bearbeitet die Unrundschleifmaschine automatisiert Kurbelwellen für effiziente Motorräder.
Mit der JUCRANK von JUNKER werden Kurbelwellen rund um die Uhr zuverlässig, prozesssicher und mit höchster
Präzision bearbeitet.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: KUKA AG
Bild: KUKA AG
Großauftrag unterzeichnet

Großauftrag unterzeichnet

Kuka und Ford Otosan in der Türkei unterzeichnen einen neuen Rahmenvertrag über die Lieferung von mehr als 700 Robotern für die nächste Generation elektrischer und vernetzter Ford-Nutzfahrzeugprojekte in den Ford-Werken in Kocaeli.

Bild: Ruf Maschinenbau GmbH & Co. KG
Bild: Ruf Maschinenbau GmbH & Co. KG
Anwenderstory: Optimiertes Spänehandling

Anwenderstory: Optimiertes Spänehandling

Euler Feinmechanik produziert qualitativ hochwertige Aluminiumprodukte für die vorwiegend aus der optischen Branche stammenden Kunden. Eine Brikettieranlage von Ruf steigert zusätzlich die Wirtschaftlichkeit bei der Zerspanung des Lohnfertigers. Das automatisch arbeitende System macht aus voluminösen und nassen Aluspänen kompakte und weitgehend trockene Briketts, die als wertvoller Sekundärrohstoff vermarktet werden.

Bild: Mapal Fabrik für Präzisionswerkzeuge
Bild: Mapal Fabrik für Präzisionswerkzeuge
Fachartikel: Global Player mit schwäbischem Tüftlergeist

Fachartikel: Global Player mit schwäbischem Tüftlergeist

Mapal ist ein familiengeführter Hersteller von Präzisionswerkzeugen in dritter Generation. Das Unternehmen versteht sich als Technologiepartner und unterstützt seine Kunden bei der Entwicklung von effizienten und ressourcenschonenden Fertigungsprozessen mit Standardwerkzeugen, individuellen Werkzeugkonzepten sowie der Optimierung von Werkzeugdetails.

Anzeige

Anzeige

Anzeige