Mafac auf der Euroguss in Nürnberg
Effektive Reinigung für komplexe Bauteile im Metallguss
Kompakte Reinigungsmaschinen mit hoher Anwendungsvielfalt sind das Markenzeichen von Mafac aus Alpirsbach. Auf der kommenden Euroguss im Juni 2022 in Nürnberg informiert der Spezialist für wässrige Teilereinigung über seine aktuellen Entwicklungen zur effektiven Bauteilreinigung. Im Messeauftritt enthalten ist die Spritzreinigungsmaschine Mafac Elba.
Die MAFAC ELBA ist die flexible Spritzreinigungsmaschine mit Zweibad-System im Programm.
Die MAFAC ELBA ist die flexible Spritzreinigungsmaschine mit Zweibad-System im Programm.Bild: MAFAC – E. Schwarz GmbH & Co. KG

Die Druckgussbranche zählt zu den energieintensivsten Geschäftszweigen. Selbst bei einfachen Anwendungen steigen nicht nur Sauberkeitsansprüche, auch Themen wie ressourcenschonender Betrieb, Wirtschaftlichkeit und schnelle Durchlaufzeiten gewinnen konstant an Bedeutung. Für die damit einhergehenden Anforderungen bietet Mafac eine Fülle an Lösungen.

Patentiertes System

Die Zweibadmaschine Mafac Elba beispielsweise eignet sich besonders für Reinigungsaufgaben, bei denen Werkstücke aus nichtrostendem Metall wie Edelstahl, Kupfer, Messing und Aluminium in kleinen Chargen schnell und hochwertig gereinigt werden sollen. Hierbei sorgt das patentierte rotierende Spritzreinigungssystem mit gegenläufiger Korb-Düsenrotation dafür, dass Späne, Partikel und Kühlschmierstoffe an der Teileoberfläche effektiv entfernt werden. Dank des großen Fassungsvermögens der Medientanks und deren Kaskadierung erlaubt die Zweibadmaschine zudem lange Standzeit des Prozesswassers.

Für mehr Tempo im Prozess können die Teilereinigungsmaschinen des Anbieters mit dem Transfersystem Mafac Continuo kombiniert werden. Dieses ist modular aufgebaut und lässt sich besonders in engen Fertigungsumgebungen problemlos integrieren. Zugunsten besserer Durchlaufzeiten bietet das System den Betrieb mit bis zu fünf Warenkörben oder Werkstückträgern.

Tiefe Bohrungen zuverlässig reinigen

Zur Reinigung kapillarer Strukturen bieten die Schwarzwälder für die Maschinenmodelle Java und Palma das jüngst eingeführte Vakuumreinigungsverfahren Vacuum Activated Purification (VAP) an. Dabei wird durch gezielt eingebrachten Wechseldruck die Reinigungswirkung des Spritz- beziehungsweise Spritzflutreinigens verstärkt, sodass selbst tiefe Bohrungen mit geringen Querschnitten sich zuverlässig und wirtschaftlich reinigen lassen.

Weitere wichtige Themen, über die sich Messebesucher auf dem Mafac-Stand der EUROGUSS 2022 informieren können, sind die verschiedenen Technologiebausteine des Unternehmens für mehr Nachhaltigkeit und Energieeffizienz in der Reinigung. Darunter finden sich Verfahren wie die patentierte Verfahrenstechnologie des kinematischen Reinigens und Trocknens, die Vektorkinematik sowie das Verfahren für gezieltes Reinigen und Trocknen.

MAFAC - E. Schwarz GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: KUKA AG
Bild: KUKA AG
Großauftrag unterzeichnet

Großauftrag unterzeichnet

Kuka und Ford Otosan in der Türkei unterzeichnen einen neuen Rahmenvertrag über die Lieferung von mehr als 700 Robotern für die nächste Generation elektrischer und vernetzter Ford-Nutzfahrzeugprojekte in den Ford-Werken in Kocaeli.

Bild: Ruf Maschinenbau GmbH & Co. KG
Bild: Ruf Maschinenbau GmbH & Co. KG
Anwenderstory: Optimiertes Spänehandling

Anwenderstory: Optimiertes Spänehandling

Euler Feinmechanik produziert qualitativ hochwertige Aluminiumprodukte für die vorwiegend aus der optischen Branche stammenden Kunden. Eine Brikettieranlage von Ruf steigert zusätzlich die Wirtschaftlichkeit bei der Zerspanung des Lohnfertigers. Das automatisch arbeitende System macht aus voluminösen und nassen Aluspänen kompakte und weitgehend trockene Briketts, die als wertvoller Sekundärrohstoff vermarktet werden.

Bild: Mapal Fabrik für Präzisionswerkzeuge
Bild: Mapal Fabrik für Präzisionswerkzeuge
Fachartikel: Global Player mit schwäbischem Tüftlergeist

Fachartikel: Global Player mit schwäbischem Tüftlergeist

Mapal ist ein familiengeführter Hersteller von Präzisionswerkzeugen in dritter Generation. Das Unternehmen versteht sich als Technologiepartner und unterstützt seine Kunden bei der Entwicklung von effizienten und ressourcenschonenden Fertigungsprozessen mit Standardwerkzeugen, individuellen Werkzeugkonzepten sowie der Optimierung von Werkzeugdetails.

Anzeige

Anzeige

Anzeige