- Anzeige -
- Anzeige -
| News
Lesedauer: 2 min
7. Februar 2021
Stammdaten-Management nachhaltig nutzen
Bild: Simus Systems GmbH

Der Spezialist im Umgang mit Massendaten in der Industrie, Simus Systems, stellt mit dem Release 10.0 der Software-Suite Simus Classmate wesentliche Neuerungen und Erweiterungen vor. Von der Datenbereinigung über komfortable Suchmaschinen und nachhaltige Materialstamm-Anlageprozesse erstrecken sie sich bis zur Master Data Governance (MDG) mit ERP-Systemen.

Wer seinen Datenbestand für weitere Digitalisierungsschritte aufbereiten will, findet im neuen Release Simus Classmate 10.0 die richtigen Mittel. Der Leistungsumfang enthält z.B. mächtige Routinen zur Bereinigung, Strukturierung und Klassifizierung technischer Massendaten. Nach einem grundlegenden Bereinigen und Strukturieren des Datenkapitals werden die notwendigen Module implementiert, um einen effizienten und nachhaltigen Umgang damit zu gewährleisten. Diese Module integrieren sich in CAD-, PDM- und ERP-Systeme und stellen Werkzeuge zum Umgang mit Bauteilen, Stücklisten oder Materialstammdaten bereit. Sie unterstützen systemübergreifend bei der weiteren Bearbeitung. Dubletten und fehlerhafte Datensätze werden identifiziert, wirksame Werkzeuge und Prozesse sorgen dafür, dass die Datenqualität erhalten bleibt.

Simus Classmate 10.0 erschließt in verschiedenen automatischen Prozessen einen hohen Nutzen aus der erreichten Datenqualität. Ausgehend von CAD-Modellen werden automatisch Arbeitspläne für mechanische Bearbeitungen angelegt. Darauf aufbauend werden die Herstellkosten von Bauteilen und Baugruppen – nun auch im 3D-Druck – kalkuliert. Aus eindeutigen Merkmalen der Stammdaten generiert die innovative Lösung Materialkurztexte, Beschreibungen und automatische Übersetzungen in Fremdsprachen. Abteilungsübergreifende Prozesse der Materialstamm-Anlage lassen sich mit intelligenten Workflows automatisieren.

Thematik: Software
| News
Simus Systems GmbH
www.simus-systems.com

Das könnte Sie auch interessieren

Smartes Knowhow bündeln

Von Maschinenbauern für Maschinenbauer – die strategische Allianz ‚Adamos‘ fördert den Wissenstransfer im Maschinen- und Anlagenbau. Sie befasst sich mit den Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT) mit dem Ziel, die Digitalisierung im Maschinenbau voranzutreiben.

mehr lesen