Anzeige

Anzeige

Lesedauer: 2 min
6. April 2021
Blickfang mit Video: Kühlschmierstoffe smart überwachen
Mit dem Liquidtool Manager lassen sich Kühlschmierstoffe smart überwachen. - Bild: Liquidtool Systems AG
Mit dem Liquidtool Manager lassen sich Kühlschmierstoffe smart überwachen. – Bild: Liquidtool Systems AG

Der Liquidtool Manager ist die weltweit erste intelligente Lösung zur Überwachung von Kühlschmierstoffen (KSS), die über Plug & Play in Betrieb genommen wird und den Zustand von KSS automatisch, einfach und zuverlässig kontrolliert. Damit erreichen Unternehmen in der metallverarbeitenden Industrie ihre Ziele in Richtung Digitalisierung sowie Industrie 4.0 auf einfache Art und Weise.

Die Innovation des Schweizer Startups Liquidtool Systems verbindet smarte Technologie mit zuverlässiger Sensorik: Der Sensor für metallzerspanende Maschinen ist kompatibel mit KSS aller Hersteller und überwacht diese automatisch. Regelmäßig entnimmt der Liquidtool Sensor Kühlschmierstoff aus dem Maschinentank und misst die Probe mithilfe seiner integrierten Technik. Die erhobenen Werte speichert er sicher auf der dazugehörigen cloudbasierten Plattform, wo die Daten jederzeit und von überall aus abrufbar sind. Der Liquidtool Manager wertet die Daten aus und informiert den Benutzer, sobald ein Messwert außerhalb der Richtwerte ist und aktiv gehandelt werden muss. Der Liquidtool Manager wird im Frühjahr 2021 in Deutschland, Österreich und der Schweiz lanciert und ist online erhältlich.

Das dreiminütige VIDEO ‚Smart coolant management with Liquidtool Coolant Manager‘ auf Youtube verdeutlicht die Funktionen und Vorteile dieses wegweisenden Produkts.

www.liquidtool.com

LIQUIDTOOL Systems AG
http://www.liquidtool.com

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Vollmer Werke GmbH
Bild: Vollmer Werke GmbH
Anwenderbericht: Schleifmaschine aus Biberach für dänische Werkzeuge

Anwenderbericht: Schleifmaschine aus Biberach für dänische Werkzeuge

Er geht nicht leicht über die Lippen, der Name des dänischen Werkzeugherstellers TN Værktøjsslibning – deshalb kürzt sich das Unternehmen auch mit TN Slib ab. Dabei erklärt das Wort Værktøjsslibning (Werkzeugschleifen) exakt den Fokus des Unternehmens: Es fertigt beschichtete Fräser und Bohrer aus Vollhartmetall plus Nachschärfservices und Beratung. Dabei vertrauen die Skandinavier auf die aktuelle Werkzeugschleifmaschine VGrind 340S des Biberacher Schärfspezialisten Vollmer.

Bild: Lenze SE
Bild: Lenze SE
Digitaler Zwilling in der Anwendung

Digitaler Zwilling in der Anwendung

Die Idee ist bekannt: Jede Fabrik, jede Maschine, jede Komponente bekommt einen digitalen Zwilling und die Kunden können dann Asset für Asset durchgehen – bis zum Sensor, den gesamten Lebenszyklus also vom Engineering beim Maschinenbauer bis zur Wartung beim Betreiber und darüber hinaus.

Anzeige