Anzeige

Anzeige

Anzeige

Lesedauer: 1 min
6. Mai 2021
Alles im Blick – praktisch und individuell
Bild: Hahn + Kolb Werkzeuge GmbH

Mit HK-Inspect lassen sich prüfpflichtige Betriebsmittel einfach und transparent verwalten. Das webbasierte Tool von Hahn+Kolb aus Ludwigsburg sorgt für mehr Übersichtlichkeit, klare Verantwortlichkeiten und erlaubt, die Lagerorte für alle Betriebsmittel einfach festzulegen. Über das System wird jedes Betriebsmittel und dessen Aufenthaltsort genau verbucht. Die Lösung lässt sich dem Unternehmen nach Bedarf anpassen.

Das Ganze funktioniert unabhängig von Geräteherstellern: einfach alle Betriebsmittel mit einem QR-Code von Hahn+Kolb bestücken, Code einlesen und mit dem System verknüpfen. Eine fast unscheinbare, aber umso wichtigere Funktion ist der Kalender. In ihm hinterlegt der Nutzer alle Prüftermine und Wartungsintervalle – inklusive Erinnerungsfunktion. So lassen sich Prüfungen rechtzeitig durchführen oder Wartungstermine, etwa bei Hahn+Kolb, vereinbaren. Viel unterwegs? Auch dafür gibt es das passende Angebot, denn HK-Inspect ist zudem als App für iOS- und Android-Geräte verfügbar.

Thematik: Messtechnik
Hahn + Kolb Werkzeuge GmbH
http://www.hahn-kolb.de

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
Aus alt mach neu

Aus alt mach neu

Eine Win-Win-Situation für Mitarbeiter und Umwelt: In der von Igus Auszubildenden selbst gegründeten Firma ‚Reguse‘ werden ausgediente Elektrogeräte aufbereitet und im eigenen Webshop den Kollegen kostengünstig für den Privatgebrauch angeboten.

Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Neuer Geschäftsführer

Neuer Geschäftsführer

Hartmut Hoffmann leitete seit 2008 erfolgreich die Geschäfte von RK Rose+Krieger. Er entwickelte das Unternehmen seitdem zu einem weltweit erfolgreichen Komplettanbieter für Linear-, Profil-Montage- und Verbindungstechnik. Nun verabschiedet er sich zum 30. Juni 2021 in den Ruhestand (im Bild links). Sein Nachfolger ist ab dem 1. Juli 2021 Dr.-Ing. Gregor Langer.