Knowhow für die Smart Factory
Bild: ctrIX Automation

Bosch Rexroth hat für seine Automatisierungsplattform ctrlX Automation neue Partner gewonnen – mit dabei ist MPDV aus Mosbach. Die Experten für Fertigungs-IT unterstützen produzierende Unternehmen jeder Größe auf ihrem Weg zur Digitalen Fabrik und liefern die MPDV-App Smart Factory Gateway (SFG). Ziel ist das Schließen der Lücke zwischen OT und IT, die seit jeher für viele Unternehmen eine Herausforderung darstellt.

„Unsere Kunden stellen sich häufig die Frage: Wie schaffen wir den Weg in die Smart Factory und was benötigen wir dazu?“, berichtet Jürgen Petzel, Geschäftsführer Sales bei MPDV. „Der Smart Factory Gateway verbindet die Automatisierungswelt von ctrlX Automation mit der Fertigungs-IT der Smart Factory. Damit vereinigen wir die Expertise von Bosch Rexroth mit der MES-Kompetenz von MPDV und schaffen so einen Standard für die Integration von Shopfloor- und Business-Anwendungen. Davon profitieren sowohl Anwender als auch Anbieter.“

MPDV Mikrolab GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Bild: KUKA AG
Bild: KUKA AG
Großauftrag unterzeichnet

Großauftrag unterzeichnet

Kuka und Ford Otosan in der Türkei unterzeichnen einen neuen Rahmenvertrag über die Lieferung von mehr als 700 Robotern für die nächste Generation elektrischer und vernetzter Ford-Nutzfahrzeugprojekte in den Ford-Werken in Kocaeli.

Bild: Ruf Maschinenbau GmbH & Co. KG
Bild: Ruf Maschinenbau GmbH & Co. KG
Anwenderstory: Optimiertes Spänehandling

Anwenderstory: Optimiertes Spänehandling

Euler Feinmechanik produziert qualitativ hochwertige Aluminiumprodukte für die vorwiegend aus der optischen Branche stammenden Kunden. Eine Brikettieranlage von Ruf steigert zusätzlich die Wirtschaftlichkeit bei der Zerspanung des Lohnfertigers. Das automatisch arbeitende System macht aus voluminösen und nassen Aluspänen kompakte und weitgehend trockene Briketts, die als wertvoller Sekundärrohstoff vermarktet werden.

Bild: Mapal Fabrik für Präzisionswerkzeuge
Bild: Mapal Fabrik für Präzisionswerkzeuge
Fachartikel: Global Player mit schwäbischem Tüftlergeist

Fachartikel: Global Player mit schwäbischem Tüftlergeist

Mapal ist ein familiengeführter Hersteller von Präzisionswerkzeugen in dritter Generation. Das Unternehmen versteht sich als Technologiepartner und unterstützt seine Kunden bei der Entwicklung von effizienten und ressourcenschonenden Fertigungsprozessen mit Standardwerkzeugen, individuellen Werkzeugkonzepten sowie der Optimierung von Werkzeugdetails.

Anzeige

Anzeige

Anzeige