- Anzeige -
Lesedauer: 1 min
26. August 2020
Multitool für IPF-Sensoren
Bild: IPF Electronic GmbH

Oftmals sind es kleine Dinge, die den Arbeitsalltag erleichtern, beispielsweise das in dieser Form exklusiv nur bei IPF Electronic erhältliche Multitool. Das kompakte Werkzeug AY000154 passt in jede Hosentasche und integriert insgesamt acht Werkzeuge, darunter sechs Innensechskantschlüssel für die Befestigung der Sensoren von IPF Electronic zur Abfrage von Pneumatikzylindern.

Vor allem der Inbusschlüssel mit 2,5mm fehlt in aller Regel bei vergleichbaren Multitools und auch der Schlüssel mit 0,7mm ist in den meisten Werkzeugsätzen nicht vorhanden. Ist überdies beispielsweise bei einem optischen Sensor einmal die Einstellung des Potentiometers erforderlich, muss nicht lange nach einem geeigneten Schraubendreher gesucht werden – das Mutitool der Spezialisten aus Altena enthält hierfür ebenfalls zwei passende Lösungen.

Thematik: Automation
IPF Electronic GmbH
www.ipf-electronic.de

Das könnte Sie auch interessieren

Flexible Werkstückautomation

Das österreichische Unternehmen Zimm produziert Spindelhubgetriebe in Premiumqualität – und wertet auch die eigene Produktionsumgebung auf. Kürzlich hat das Unternehmen eine vollautomatisierte, modulare Fertigungszelle in Betrieb genommen: umgesetzt von Vischer & Bolli und HBI Robotics, ausgestattet mit zwei Kuka Robotern. Die Zelle entlastet die Mitarbeiter, erhöht die Produktivität und macht das Unternehmen wettbewerbsfähig.

mehr lesen