- Anzeige -
| News
Lesedauer: 1 min
12. November 2020
Kompetenzen in der Automation erweitert
Bild: Hainbuch GmbH

Hainbuch hat die Firma Vischer & Bolli Automation in Lindau übernommen. Damit baut der Spanntechnikspezialist aus Marbach seine Kompetenzen im Bereich Automation weiter aus, um in Zukunft seinen Kunden auch Komplettlösungen für die Automatisierung anbieten zu können.

Vischer & Bolli Automation setzt bereits seit 15 Jahren Automatisierungslösungen erfolgreich im Markt um – seit einigen Jahren auch als Generalunternehmer. Neben Sonderlösungen im stationären Bereich liegen der Fokus und das Knowhow klar auf der Automatisierung. Kunden erhalten auf Wunsch alles aus einer Hand: vom Spannmittel, über die Roboterzelle, Montagevorrichtung, Greifer, die Lagerung bis zur Sensorik und Software. Für Sylvia Rall, geschäftsführende Gesellschafterin von Hainbuch, beginnt damit ein neues Kapitel in der Automatisierung: „Wer in Deutschland in Zukunft wirtschaftlich produzieren will, wird um die Automatisierung von kleinen Losgrößen nicht herumkommen. Wir bieten ab sofort nicht nur die Lösung für das Spannmittel und die Schnittstelle für den automatisierten Spannmittelwechsel, sondern alles aus einer Hand – quasi ein Rundum-sorglos-Paket – an.“

| News
Hainbuch GmbH
www.hainbuch.de

Das könnte Sie auch interessieren

Zoller GrindTec Solutions

Vom 24. November bis zum 3. Dezember 2020 präsentiert Zoller aus Pleidelsheim „messbaren Erfolg“. Geschäftsführer Christoph Zoller und zahlreiche weitere Experten zeigen Weltneuheiten, aktuelle Lösungen und effizienzsteigernde Abläufe rund um Messtechnik, Werkzeuge, Schleiftechnologien und vieles mehr.

mehr lesen