- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lesedauer: 1 min
12. Mai 2020
Simulation für sichere Prozesse
Bild: CGTech Deutschland GmbH

Nur die Fertigungssimulation der NC-Daten, also des Maschinencodes, bietet den Unternehmen hinreichende Sicherheit für ihre Bearbeitungsprozesse. Für den Anwender ist es der einzig sichere Weg, die reale Fertigungssituation mit einer ‚virtuellen Bearbeitungsmaschine auf dem Schreibtisch‘ zu simulieren. Vericut stellt dafür alle Funktionen zur Verfügung und ist komplett unabhängig von Steuerung, CAM-System oder CNC-Maschine. Darüber hinaus bringt Vericut alles mit, was den Begriff Industrie 4.0 überhaupt erst ausmacht: Mittel zur hochgradigen Individualisierung, Möglichkeiten der smarten Produktion ebenso wie intelligenter Produkte sowie eine weitgehende Integration von Kunden und Partnern in die Wertschöpfungsprozesse des Unternehmens.

www.vericut.de

Bild: CGTech Deutschland GmbH
CGTech Deutschland GmbH
http://www.cgtech.com

Das könnte Sie auch interessieren

Spindellager werden zu Datenlieferanten

Die Entwicklungsingenieure von Schaeffler mit Sitz in Schweinfurt sind soweit: Das Spindellager der nächsten Generation verfügt über eine intelligente Sensorik, die Kenngrößen für die Lagerbelastung bzw. Spindelbelastung liefern kann.

Am vorderen Spindellager ermittelt ein Sensorring mit integrierter Processing Unit hochpräzise und mit einer Auflösung von unter 1mm die räumliche Spindelverlagerung und die Spindelverkippung.

mehr lesen