- Anzeige -

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Lesedauer: 3 min
20. November 2021
Vorläufiges Ausstellerverzeichnis online
METAV 2022 – real und digital
Markus Horn, Geschäftsführer des Werkzeugspezialisten Paul Horn in Tübingen – Bild: Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH – Nico Sauermann

Im März kommenden Jahres geht die Metav 2022 nach vierjähriger, coronabedingter Pause wieder als Präsenzveranstaltung in Düsseldorf an den Start. „Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen mit unseren Ausstellern und Besuchern“, sagt Martin Göbel, Leiter Messen beim Metav-Veranstalter VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken). „Ein großer Teil der aktuell rund 250 Aussteller aus mehr als 20 Ländern hat uns seit 2020 trotz Verschiebung als Metav reloaded und anschließender Umwidmung in Metav digital die Treue gehalten“, so Göbel weiter.

Viel Potenzial im mittel- und norddeutschen Raum

Sascha Gersmann, Leiter Marketing und Großkundenbetreuer bei Citizen Machinery Europe in Esslingen, bestätigt: „Wir sind langjähriger und treuer Wegbegleiter der Metav und sehen immer wieder, dass es auch im mittel- und norddeutschen Raum sehr viel Potenzial gibt, das noch nicht vollkommen ausgeschöpft ist.“ Göbel ergänzt: „Rund ein Fünftel der Aussteller ist jedoch auch neu hinzugekommen.“ Wer mit dabei sein wird, können Interessenten dem vorläufigen Ausstellerverzeichnis entnehmen, das in diesen Tagen unter www.metav.de veröffentlicht wurde.

Vom 8. bis zum 11. März 2022 öffnet die internationale Messe für Technologien der Metallbearbeitung ihre Tore. Das Motto lautet „Real & digital – The perfect match!“. Damit unterstreicht der VDW, dass seine Messen in Zukunft hybrid sein werden. Markus Horn (Bild), Geschäftsführer des Unternehmens Paul Horn in Tübingen: „Wir unterstützen die Hybridisierung von Messen, solange der Fokus auf Präsenz liegt und die Digitalisierung den Besuchern einen Mehrwert bietet. Vorträge und ausgewählte Specials können auch Zielgruppen erreichen, die nicht auf die Messe kommen.“

Metav Highlight-Wochen

Für die Metav 2022 sind sogenannte Metav Highlight-Wochen geplant. Sie starten im Februar 2022 mit einer Web-Sessions Themenwoche. Aussteller präsentieren ihre Verfahren und Lösungen in jeweils 30 Minuten. Das sind 20 Minuten digitale Präsentation und zehn Minuten Diskussion. Damit sprechen sie ihre Kunden in der entscheidenden Phase der Messebesuchsplanung an und werben mit ihrer Kompetenz für den Besuch des Messestands. Markus Horn bestätigt: „Die Metav Web-Sessions wurden aus unserer Sicht bereits in der Vergangenheit sehr gut angenommen. Wir planen fest mit einer Teilnahme und sind schon heute gespannt, welche digitalen Angebote es darüber hinaus geben wird.“

Im zweiten Teil der Highlight-Wochen bis zum 8. März veröffentlicht der VDW täglich in allen Social-Media-Kanälen der Metav (LinkedIn, Twitter, Facebook, YouTube, IndustryArena) Ausstellerportraits und Messehighlights in Form von ‚Elevator Pitches‘. „Damit wird die Metav 2022 maximal sichtbar am Markt positioniert und die Reichweite ausgedehnt“, weiß Martin Göbel. Alle Aussteller seien herzlich eingeladen, sich zu beteiligen.

www.metav.de

Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.
www.vdw.de

Das könnte Sie auch interessieren

Bild: MAFAC - E. Schwarz GmbH & Co. KG
Bild: MAFAC - E. Schwarz GmbH & Co. KG
Effektive Reinigung für komplexe Bauteile im Metallguss

Effektive Reinigung für komplexe Bauteile im Metallguss

Kompakte Reinigungsmaschinen mit hoher Anwendungsvielfalt sind das Markenzeichen von Mafac aus Alpirsbach. Auf der kommenden Euroguss vom 18. bis zum 20. Januar 2022 in Nürnberg informiert der Spezialist für wässrige Teilereinigung in Halle 7 (Stand 842) über seine aktuellen Entwicklungen zur effektiven Bauteilreinigung. Im Messeauftritt enthalten ist die Spritzreinigungsmaschine Mafac Elba.

Bild: Ceratizit Deutschland GmbH
Bild: Ceratizit Deutschland GmbH
Hört, hört!

Hört, hört!

Ceratizit ist als einer der führenden Hersteller innovativer Werkzeuglösungen bekannt. Mit der Veröffentlichung eines Rocksongs sorgt das Unternehmen jetzt dafür, dass der Name nun zusätzlich auch Gehör findet. Der Song ‚Ceratizit (This is it)‘ ist auf allen gängigen Streaming-Plattformen und als Musikvideo erhältlich.

Bild: Taiwan External Trade Development Council (Taitra)
Bild: Taiwan External Trade Development Council (Taitra)
Große Werkzeugmaschinenmesse in Taiwan

Große Werkzeugmaschinenmesse in Taiwan

Die internationale Pressekonferenz zur Timtos x TMTS 2022 am 2. Dezember 2021 begleiteten die Organisatoren James C. F. Huang (Vorsitzender von Taitra), Larry Wei (Vorsitzender von TAMI) und Wen-Hsien Hsu (Vorsitzender TMBA) zusammen mit zwei Branchengrößen: Jimmy Chu, Vorsitzender der Fair Friend Group und Jui-Hsiung Yen, Vorsitzender der TTGroup.

Bild: KAPP GmbH & Co. KG
Bild: KAPP GmbH & Co. KG
Fachartikel: Intelligenter + integrierter Workflow beim Verzahnungsschleifen

Fachartikel: Intelligenter + integrierter Workflow beim Verzahnungsschleifen

Eine Großserienfertigung erfordert hohe Qualität bei immer kürzeren Bearbeitungszeiten. Große Einsparpotenziale finden sich zurzeit insbesondere bei vor- und nachgelagerten Prozessschritten, etwa beim Rüsten und Messen oder bei der Kommunikation zwischen Maschinen und Messeinrichtungen. Kapp Niles hat hierfür eine Plattform entwickelt,
die diese Prozesse verknüpft und automatisiert – sogar herstellerübergreifend.

Bild: c-Com GmbH
Bild: c-Com GmbH
Fachartikel: Mit KI optimal verzahnen

Fachartikel: Mit KI optimal verzahnen

Um Probleme in der Fertigung schnell zu erkennen und die Qualität zu sichern, bündelt c-Com alle verfügbaren Daten rund um Maschine, Werkzeug und Werkstück für eine Analyse mit künstlicher Intelligenz (KI). Das neue Modul Machining Analytics Solutions (MAS) begleitet den Produktionsprozess mit einem digitalen Zwilling und eignet sich auch speziell für Verzahnungswerkzeuge.

Bild: igus GmbH
Bild: igus GmbH
Plug & Play-Kit für Leichtbauroboter

Plug & Play-Kit für Leichtbauroboter

Gelenkarmroboter über 6m verfahren und ihren Arbeitsraum somit vervierfachen: Die 7. Achse, die igus für diesen Job anbietet, ist dank eines einfachen Plug & Play-Kits ab sofort mit allen Leichtbau-Gelenkarm-Robotern weltweit kompatibel. Bislang profitierten von dieser erhöhten Mobilität Modelle von Universal Robots, Epson und der robolink Serie von igus. Jetzt kommen auch Omron, Franka Emika, Doosan, Yuanda Robotics und viele weitere Anbieter von Leichtbaurobotik hinzu.

Anzeige